1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennengrösse

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tf_1, 14. Dezember 2011.

  1. tf_1

    tf_1 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo Freunde,

    ich brauche bitte eure Erfahrungswerte mit verschiedenen Schüsselgrössen. Ich habe auf der Dachterrasse eine 120cm-Antenne für Türksat installiert.
    Diese nimmt aber schon recht viel Platz ein und wirkt sich von der Strasse aus
    auf die Hausoptik auch nicht so recht positiv aus.
    Ich hätte im Keller noch eine 1m-Schüssel (eher etwas kleiner...so ~95cm), die ich installieren könnte.

    Weiss jemand, ob ich mit der kleineren Schüssel auch die EastBeam-Sender, die ich mit der grossen empfange, auch einigermassen gut reinbekomme?
    Es gibt da rechnerische Richtwerte, abe rich denke, eure Erfahrung ist da
    wesentlich aussagekräftiger.

    Ich danke euch.

    Viele Grüße,
    tf_1
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Antennengrösse

    Wenn du die 2A Eastbeam Programme empfangen willst, dann brauchst du schon n bisschen mehr
    [​IMG]

    Der braucht locker 150cm und mehr....

    Der 3A Eastbeam ist mit 100+...cm gut zu empfangen.
     
  4. tf_1

    tf_1 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Antennengrösse

    Hallo falk,

    ich hatte bisher mit der kleineren Antenne die EastBeam-Sender kaum konfiguriert...deshalb fehlt mir hier der direkte Vergleich. Es geht mir um etwas "tiefere" Erkenntnisse, wie z.B. Schlechtwetterreserve. Wenn jemand aus eigener Erfahrung bestätigen könnte, dass die 20cm in der Praxis nicht so immens viel ausmachen, dann würde ich auf die kleinere Schüssel umsteigen.

    Viele Grüße,
    tf_1
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Antennengrösse

    Also der Unterschied zwischen 100cm und 120cm ist schon da, keine Frage.

    Mir fehlen die Formeln im Moment dafür, aber wenn du schon ne 120cm hast, würde ich dabei bleiben.

    Manche Eastbeam des 3A haben bei mir und 100cm nur 8,5dB, die aber schon bei knapp 6dB ausfallen. Viel Spiel ist da nicht.
     
  6. tf_1

    tf_1 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Antennengrösse

    Danke, Eheimz...Du hast recht, ich sollte die grössere behalten. Ich werde mal versuchen, den Minimalwinkel zu bestimmen und die Schüssel etwas tiefer montieren.

    Viele Grüße,
    tf_1
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Antennengrösse

    Sonst bau dir z.B. nen Motor dran.

    Ist immer gut.

    Die Bundesliga z.B. auf 26°O auf Dubai Sports (FTA!!!)
     
  8. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Antennengrösse

    Ich empfange nix aus dem Eastbeam :(

    Kennst du das schon? Tivibu

    Hier würden mich Erfahrungen interessieren. Leider gibt es die Zugangsdaten bisher nur für ttnet-Kunden.
     
  9. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Antennengrösse

    ich empfange mit einer 90cm gibertini und einem mti (high gain) lnb einteil vom 3A eastbeam. z.B

    atv türkiye
    die trt s und usw. recht gut! ;)

    aus Aachen!
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Antennengrösse

    Das geht aber mit Etus-TV
     

Diese Seite empfehlen