1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennengröße?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von substylee, 2. November 2003.

  1. substylee

    substylee Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    130
    Anzeige
    Hi,

    habe gleich noch eine Frage.

    Wie groß ist eigentlich so eine Antenne für den DVB-t empfang?

    Auf einer Realisierungs Karte habe ich gesehen das es Flächen gibt wo man nur eine Zimmerantenne braucht und Flächen wo man eine Dachantenne braucht.

    Kann ich die "Dachantenne" auch in der Wohnung aufstellen falls die anderen mieter keine auf dem Dach haben wollen?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Es kommt immer darauf an, wie nahe oder wie weit weg man von einem Sender weg ist. Daran ändert auch DVB-T nichts. Ganz nah beim Sender langt eine Zimmerantenne, weiter weg muß schon etwas mehr Aufwand betrieben werden.
    Die Antennen, die für analoges TV gebräuchlich sind, sind ebenso für digitales TV zu gebrauchen. So einen Rechen in der Wohnung aufstellen zu wollen, wird wohl daran scheitern, daß es zuviel Dämpfung durch Mauern usw. gibt. Mal von der Gefahr, darüber zu stolpern, mal ganz abgesehen. winken Und am offenen Fenster eine Antenne anzubringen, ist nur im Sommer lustig. breites_ Alternativen dazu wäre eine Installation unter Dach, hier auch bitte auf Dämpfung achten, oder an einem zum Sender hinausgehenden Balkon. Da darf aber kein Hindernis im Weg sein.
    Gruß, Reinhold
     
  3. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Ich habe hier, in Köln, eben meinen Testbetrieb gestartet und muß für den Moment sagen, daß ich mit weniger Antennenaufwand ein besseres digitales Bild als in Analog bekomme.

    Geht es Euch auch so?
     

Diese Seite empfehlen