1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennendose Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Earlsteve, 4. September 2013.

  1. Earlsteve

    Earlsteve Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, welche Antennendose soll ich für einen Kabel Deutschland Anschluss holen? Der Techniker hat nur die Dose mit dem Internet erneuert. Ich brauche auf den anderen Dosen nur TV. Welche sind geeigent?
    Der Anschluss ist komplett neu und in jedes Zimmer geht vom Verteiler unten ein Kabel.
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Hallo,

    jede Dose wird einzeln angefahren?

    Dann ist es wahrscheinlich, dass es sich nicht um einen Verteiler sondern um einen Abzweiger handelt.

    Typbezeichnung des vermeintlichen Verteilers würde helfen.

    Wolfgang
     
  3. Earlsteve

    Earlsteve Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Hallo, so sieht das ganze aus:

    [​IMG]

    kann leider den typ nicht genau erkennen.
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Bitte den Typ von dem Teleste Verteiler/Abzweiger posten, in das 1 Kabel rein und 3 Kabel rausgehen.

    Der offene Ausgang (derzeit mit einer blauen Plastikkappe abgedeckt) muss mit einen F-Aufdrehwiderstand abgeschlossen werden!

    Wolfgang
     
  5. Earlsteve

    Earlsteve Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Da muss ich heute Abend nach gucken. Wie meinst du das mit F Aufdrehwiederstand?
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Zum Beispiel Kathrein EMK03

    Wolfgang
     
  7. Earlsteve

    Earlsteve Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Hi, also drauf steht Teleste 4 Way Splitter DSV4 aber dazu finde ich nichts im Inet, verbaute Dose ist die hier http://www.voltus.de/schalterprogra...multimedia-anschlussdose-modem-stichdose.html
    sieht genauso aus wie der hier http://www.hedresel.de/images/dsv6-100.jpg nur als 4er Version steht im Grunde auch das selbe drauf (außer die Dämpfungen, die sind anders) ist aber kein DSS4

    Kann ich an den anderen die selben Dosen verbauen? Also, jede Dose hätte eine eigene Leitung zu dem Teleste DSV 4. Eine hat sie ja bereits.

    http://www.catec.ro/catalog/Digital%20passives.pdf seite 10


    Falls ich diese Dosen nehmen kann, brauche dann noch einen Endwiderstand oder reicht es diese Dose oben einzubauen + den F Steckerwiderstand
    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2013
  8. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Hallo,

    hier die Daten zum DSV4 - wie angenommen handelt es sich um einen Verteiler:

    4-Fach Verteiler:
    Teleste DSV4 Class A
    Verteilerdämpfung 8,2db
    Ausgangsentkopplung 30db
    Up to 1GHZ


    Es wundert mich, warum nach dem Verteiler eine Modem-Stichdose gesetzt wurde. Das ist technisch gesehen falsch. Typisch KDG-Sub!

    Eigentlich gehören das terminierte Durchgangsdosen hin.

    Nun weiß ich nicht, wie es mit den Pegelverhältnissen in der Anlage aussieht. Wenn die so knapp sind, dass nur eine Stichdose hinter einem Verteiler läuft, dann könnte es mit Durchgangsdosen an den anderen Ausgängen knapp werden.


    Eigentlich müssen an die anderen Ausgänge BK-Durchgangsdosen (z.B. Kathrein ESD44), die mit einem Abschlusswiderstand (z.B. Kathrein ERA 12) am weiterführenden Stammausgang terminiert werden.

    Wolfgang
     
  9. Earlsteve

    Earlsteve Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Hallo, kann ich nicht einfach dieselbe Dose kaufen, wie die, von KD und einbauen(Astro GUT MMD 4F)? Bzw was würde passieren wenn ich diese Dosen verwenden würde? Wäre echt net, wenn du mir sagen könntest was ich genau für Dosen kaufen soll bzw warum oder ob ich auch Stichdosen usw verwenden könnte! Hatte vorher mit Kabel nix am Hut.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2013
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Antennendose Kabel Deutschland

    Es könnte zu Störungen des TV-Empfangs und des Internets kommen. Der Aufbau mit Stichdosen nach einem Verteiler ist wie von Wolfgang R bereits geschrieben nun mal falsch - und zwar total. Die Effekte können recht merkwürdig sein. Bsp: Wenn an Receiver 1 das Programm gewechselt wird, hat auf einmal Receiver 2 keinen Empfang mehr. Ich wäre nicht damit zufrieden, wenn auf den ersten Blick in einer solchen Installation alles funktioniert.

    Auf dem Foto sieht es ja so aus, als hinge da noch ein Multischalter für Sat. Wer verzichtet denn freiwillig auf Sat und wechselt auch für den Fernsehempfang zu KDG?
     

Diese Seite empfehlen