1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennendose im Wohnzimmer an der verkerten Stelle, was tun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Sysa, 17. Februar 2010.

  1. Sysa

    Sysa Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    in unserem zukünftigen Wohnzimmer ist die Antennendose an der falschen Stelle. D.h. Der Fernseher soll an der gegenüberliegenden wand stelen. Wie kann ich ohne die Wänder aufreißen zu müssen den Anschlußß an die gegenüberliegende Wand bekommen ohne Qualitätsverlust?

    Was gibt es da für Möglichkeiten? Funk? Wlan? Oder nur über das Neuverlegen der Kabel in der Fuge vom Laminat?
    Welche Länge darf das Antennenkabe dann nicht überschreiten um verlustfrei Tv Digital sehen zu können?

    PS: TV 32" TOSHIBA, Kabeldigital Unitymedia, HDTV Receiver Topfield.

    Danke
    Gruß

    Sysa:winken:
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Antennendose im Wohnzimmer an der verkerten Stelle, was tun?

    Hatte das gleiche Problem. Bei mir gab es zum Glück, nach dem Lösen der Holzfussleisten genug Platz zwischen Parkett und Wand um Antennenkabel und Netzwerkkabel zu verlegen. Ab und an hat der Altbau auch Vorteile. ;-)

    Evtl. wäre für Dich eine neue oder vorgesetzte Fussleiste die Lösung. Die gibt es ja auch mit extra Luft für Kabel.

    Die Länge des Kabels sollte egal sein, es sei denn dein Wohnzimmer hat "Hallengrösse". Aber 10 oder 15 Meter mehr fällt normalerweise nicht ins Gewicht!
     
  3. Sysa

    Sysa Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennendose im Wohnzimmer an der verkerten Stelle, was tun?

    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Was ist denn mir Radio? Muß ich dann zwei Kabel auf die andere Seite bekommen?

    Danke
    Gruß
    Sysa
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Antennendose im Wohnzimmer an der verkerten Stelle, was tun?

    Mein Vorschlag wäre, die komplette Dose zu verlegen.

    Das heisst Dose aus der Wand schrauben und vom Kabel trennen, F-Stecker am Kabel in der Wand aufschrauben, am "Verlängerungskabel" ebenfalls nen F-Stecker aufschrauben und beides mit einem F-Verbinder verschrauben.

    Dann an der neuen Stelle den alten Doseneinsatz benutzen. Dann hast Du dort wieder deine beiden Buchsen für TV und Radio.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Antennendose im Wohnzimmer an der verkerten Stelle, was tun?

    ...und den Zorn der Nachbarn auf sich ziehen, wenn man etwas dabei falsch macht!

    Bloß nicht. Moderne Richtkopplerdosen geben sowohl auf dem TV- als auch auf dem Radioanschluss beises aus, da reicht eine Strippe für Radio und TV (nacher eben mit einem gescheiten Splitter wieder auftrennen).

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Antennendose im Wohnzimmer an der verkerten Stelle, was tun?

    Erzängung: Wenn dein Topf neben einem Anteneneingang auch einen Ausgang hat, kannst du dort mittels selbstangefertigtem Kabel oder Gender-Changer direkt dein Radio anschliessen!

    Gruß,

    Wolfgang
     
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Antennendose im Wohnzimmer an der verkerten Stelle, was tun?

    Da geb ich Dir Recht, an die Nachbarn habe ich nicht gedacht! :eek:
     
  8. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Antennendose im Wohnzimmer an der verkerten Stelle, was tun?

    Ich hatte das gleiche Problem, Der TV Anschluß war genau auf der Seite wo Nachmittags die Sonne draufknallt ( Wer hatte das so geplant ? )
    Beim Einzug habe ich mir dann im Baumarkt passende Sockelleisten gekauft und die ganzen Kabel da drinne verlegt, die enthalten 2 x TV/Radio Leitungen , 2 Netzwerkleitungen und die Leitungen für die hinteren Surroundbuchsen.
    Die Surroundkabel sind jeweils an Bananensteckerbuchsen montiert und für TV/Radiokabel habe ich auch eine neue Axing Buchse eingebaut, an der ursprünglichen Wand stecken die einfach normal in den Buchsen.
    Die Netzerkkabel kommen hier ins Arbeitszimmer wo früher mein DSL Anschluß war.
    Jetzt wo ich Internet über UM empfange nutze ich die LAN-Anschlüsse um das Internet ins Arbeitszimmer zum Router zuzuführen.
    Im Baumarkt gibt es speziell Sockelleisten für Kabel, da solltest auch du fündig werden.
    Wenn da , wie bei mir die Balkontür im Weg ist gibt es dort auch einfache Kabelleisten aus Kunststoff die man per doppelseitigen Klebeband unten an der Balkontür befestigen kann und die danach so gut wie kaum auffallen.
     

Diese Seite empfehlen