1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennendose für Kabelfernsehen installieren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SFS1899, 24. Mai 2016.

  1. SFS1899

    SFS1899 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin hier an der richtigen Stelle gelandet. Wenn nicht bitte verschieben.

    Habe vor einiger Zeit in ein Zimmer, wo kein Kabelanschluss für Fernsehempfang war, durch einen alten Kaminschacht vom Verteiler am Dachboden aus ein Antennenkabel gelegt. Jedoch im Zielzimmer bislang direkt aus der Wand schauen lassen, also durchgängig direkt in den TV Anschluss.
    Würde das jetzt gerne ordentlich mit einer Dose machen, da auch das passende Loch schon gebohrt ist.

    Daher jetzt meine Fragen:
    Ist das für einen Laien, der das noch nie gemacht hat machbar?
    Und welche Dinge sind wichtig zu beachten, was braucht man etc.? Gibt es da irgendwo eine empfehlenswerte Übersicht/Anleitung, wo man sich mal einlesen kann?


    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was steht (Typbezeichnung) auf dem "Verteiler"? Wenn das tatsächlich ein Verteiler ist, wäre der direkte Anschluss eines TVs an das Kabel falsch gewesen und ein anderer Dosengrundtyp nötig, als wenn es sich beim "Verteiler" um einen Abzweiger handeln würde.

    Wenn sich die Frage auf den handwerklich korrekten Anschluss des Kabels an die Dose bezieht: Entscheidend ist die richtige Vorbereitung das Kabels mit den zur jeweiligen Dose passenden (!) Absetzmaßen. Hierzu gibt es teils Anleitungen der Hersteller, z.B. von Axing.
     

Diese Seite empfehlen