1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

antennenausgang nutzen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von pedi, 20. Mai 2006.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.661
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    hi,
    gibt es eine möglichkeit, den antennenausgang der D-Box 2 mit originalfirmware
    zu nutzen,so dass man die programme am pc mit anloger kabeltvkarte empfangen kann ?
    mfg pedi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.673
    Zustimmungen:
    3.388
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: antennenausgang nutzen

    Nein, das ist nicht möglich, da die Hardware dazu fehlt (die D-Boxen haben keinen Modulator drinn).
    Nur weiterleiten des Eingangssignals ist möglich.

    Gruß Gorcon
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.661
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: antennenausgang nutzen

    danke,schade, dass das nicht geht.
    mfg pedi
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.673
    Zustimmungen:
    3.388
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: antennenausgang nutzen

    Warum gehst Du dann nicht besser per S-Video oder Composite in die TV Karte?
     
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.661
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: antennenausgang nutzen

    ist nicht so von bedeutung,wäre es gegangen ,wäre es schön gewesen,da das antennenkabel sowieso da liegt,aber noch ein kabel wäre zuviel.
    das s-videokabel müsste 10 meter lang sein,ob das bild da noch spass macht?
    mfg pedi
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.673
    Zustimmungen:
    3.388
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: antennenausgang nutzen

    Kommt nur auf den Durchmesser an.
    Ich hatte sogar schon mal ein 20m Kabel in Benutzung.
    Mit einer abgewickelten Haribo Lakritzschnecke geht da nichts mehr
     
  7. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.661
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: antennenausgang nutzen

    da steht bei mir der aufwand (kosten des kabels ) in keiner relation zu nutzen.
    lakritze (hier heissts bärendreck )ist ein widerliches zeugs.
    mfg pedi
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.673
    Zustimmungen:
    3.388
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: antennenausgang nutzen

    So ein Kabel kostet nicht viel. Du brauchst ja nur Antennenkabel nehmen. ;)

    Gruß Gorcon
     
  9. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.661
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: antennenausgang nutzen

    versteh ich nicht.:confused:
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: antennenausgang nutzen

    Verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Natürlich kann man sich ein Kabel selber zusammenbasteln, weil die hochwertigen längeren Kabel im Fachhandel meist teurer sind. Aber wenn man dafür Antennenkabel verlegen wollen würde, bräuchte man schon mehrere davon, weil es für SVideo oder Composite (man möchte vermutlich ja auch den Ton haben) sonst zu wenig Adern hat...

    Was mir dazu noch einfällt. Du hast nich zufällig bei der DBox noch sowas archaisches wie einen Videorecorder stehen ?
    Videorecorder haben nämlich einen Modulator eingebaut und geben einen Ausgangskanal aus. Wenn Du den Antennenausgang des Videorecorders mit der TV-Karte verbindest, am Videorecorder auf die Scartbuchse (AV-Platz) für die DBox schaltest bei der TV-Karte den Ausgangskanal des Videorecorders suchst und einstellst, kannst Du über diesen Umweg mit der TV-Karte das Bild der DBox wiedergeben.
     

Diese Seite empfehlen