1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenausgang D-Box 2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mastermoe53, 23. September 2004.

  1. mastermoe53

    mastermoe53 Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    93
    Anzeige
    Hallo

    wollte eigentlich meinen Loewe TV (Analoges Sat Modul) an den Ausgang
    der D-Box klemmen.

    Leider funktioniert das nicht richtig. Entweder ich habe Hor. Sender oder Vert. Sender oder manchmal keinen.

    Ist es nicht möglich ein Digitalgerät und ein Analoges an einem Kabel zu betreiben?

    Ist ein Mietshaus mit einer Satschüssel und ner Verteileranlage (keine genaue Ahnung).

    Muss ich evtl. an der Dbox noch was einstellen?

    Danke für Infos

    Gruß
    Jan
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Antennenausgang D-Box 2

    Wenn die DBox2 eingeschaltet ist, ist das klar.
    Es kann ja immer nur eine Ebene (Hor./High, Hor./Low, Ver./High, Ver./Low) zu Zeit angeliefert werden. Und im eingeschalteten Zustand bestimmt die DBox2, welche das ist.
    Liegt das Programm des analogen Receivers (SAT-TV) auf einer anderen Ebene, dann kriegt sie kein Signal, da halt eine andere Ebene anliegt.

    Anders siehts im Deep-Standby aus. Dann hat die DBox2 die Kontrolle.
    DeepStandby kriegst Du, wenn Du beim Ausschalten die Standby-Taste 10Sek gedrückt hältst.
     

Diese Seite empfehlen