1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenanschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von firob, 10. Oktober 2003.

  1. firob

    firob Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir jemand erklären, wie ich meinen DVB-T-Receiver mittels Antennenkabel am Fernseher anschließen kann? Es handelt sich um einen Kathrein UFD 570/S Mit Scart-Anschluss spinnt das Teil immer irgendwie rum.....
    MfG Robert
     
  2. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Was heisst, dass Scart rumspinnt?
    Wie macht sich das bemerkbar?

    Ansonsten am Receiver den Kanal für Antennenausgang einstellen (über das Menü) und gleichen am TV programmieren.

    Natürlich Ant-out vom Receiver mit Ant-In am TV verbinden... ;-)
     
  3. firob

    firob Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Nun, das mit dem Scartanschluss scheint nicht so ganz perfekt zu funktionieren, da das Bild von Zeit zu Zeit für ungefähr ein bis zwei Sekunden läuft...

    "Ansonsten am Receiver den Kanal für Antennenausgang einstellen (über das Menü) und gleichen am TV programmieren." - genau das ist mein Problem. Wie geht das? Der Bedienungsanleitung kann ich zu diesem Punkt nichts entnehmen....
    MfG
    Robert
     
  4. judge75

    judge75 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Tach!

    Hmm, so ganz kann ich deinen Ausführungen nicht folgen... Ruf mich doch einfach mal an und erklärs mir genau.

    Herr Richter

    <small>[ 12. Okober 2003, 11:47: Beitrag editiert von: Florian ]</small>
     

Diese Seite empfehlen