1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenabstand?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von illersepp, 10. März 2011.

  1. illersepp

    illersepp Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Welchen Abstand sollten Antennen auf 1 bzw 2 Masten in vertikaler sowie horizontaler Richtung haben?
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    2.410
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Antennenabstand?

    Soll es den ein Antennengrid werden oder einzelne Antennen für unterschiedliche Standorte bzw. Dienste?

    In ersterem Fall kann man mit genau berechneten Abständen im Abhängigkeit von den zu nutzenden Kanälen schon was optimieren, im zweiten Fall dürfte aber es imho relativ egal sein. Zumindest solange man die Antennen nicht so sehr zusammenquetscht das sich die Diagramme verbiegen.

    Aber Daniel-55-28-59 ist da der Experte.
     
  3. illersepp

    illersepp Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Antennenabstand?

    Ich habe derzeit eine Antenne für den Grünten auf einem ca 4 m Mast on Top.

    Jetzt soll ein 6 m Mast daneben mit Tripol A 8700 für Säntis und A680 für Pfänder.
     

Diese Seite empfehlen