1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennen-Frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von wolf132, 27. März 2006.

  1. wolf132

    wolf132 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Halloechen,

    ich habe mir vor ein paar tagen einen dvb-t receiver von Technisat (digipal 2 inkl. Stabantenne, war ein komplettpakte von technisat) gekauft.

    anschliesen usw. war kein problem, nur mit dem empfang harpert es etwas.

    mein problem wenn ich die antenne neben den receiver auf den fernseher stelle bekomme ich kein bild, signalstaerke 80-100% qualitaet 0%.

    wenn ich die antenne draussen auf den terassentisch stelle funzt es 1a alle 24 sender die hier zu empfangen sind bekomme ich gut rein ausser bei sat1 da ist es ab und an etwas abgehackt.

    meine frage ist nun bringt mir eine andere antenne etwas, so das ich sie drinnen benutzen kann ? laut ueberalfernsehen ist in meiner region empfang nur mit dachantenne moeglich.

    ich wohne in bochlt in einer erdgeschosswohnung. eine mitmieterin im haus hat auch dvb-t und sagt sie empfaengt alles 1 a mit ihrer zimmerantenne.

    Wolf
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Antennen-Frage

    Hallo wolf132,

    auch wenn Deine Region für den Dachantennen-Empfang ausgewiesen ist, kann ein Empfang mit Zimmerantenne möglich sein, da dürfen allerdings keine Störungen durch eventuellen Straßenverkehr oder anderweitige Faktoren auftreten. Normalerweise bringt ein eingebauter Antennenverstärker eine Qualitätsverbesserung, er gleicht auch eventuell starke Signalschwankungen einigermassen aus. Wunder darf man aber auch hier nicht erwarten.
    Fazit: Probieren, probieren... ;)
    Gruß Brummi :winken:
     
  3. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Antennen-Frage

    hast du eine passive antenne oder aktive ??? also aktive bekommt 5volt vom reciever zur verstärkung

    sonst wenn die draussen super funzt gibs bei technsat ein aufsatz damit wird die antenne wasser dicht und kann draussen bleiben
     
  4. wolf132

    wolf132 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Antennen-Frage

    Hallo

    das ist ne aktive antenne, dennoch moechte ich lieber eine antenne drinnen haben, denn die kalebdurchfuehrung nach draussen ist nicht so der hit.

    wolf
     
  5. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Antennen-Frage

    dann geh mal saturn die haben eine zimmer antenne von oneforall die hat 43db verstärkung und sieht supi aus und mit der hast du auf jedenfall empfang

    kostet so knapp 40 €
     

Diese Seite empfehlen