1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

antennen-dosen..

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von streamhunter, 20. Juni 2004.

  1. streamhunter

    streamhunter Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    147
    Anzeige
    moggen!

    heute mal eine frage zum thema antennen-dosen:

    an der antenne kommt genug signal an. das problem ist jedoch die verteilung der signale im haus..

    hab' mal duch den conrad-online-katalog gescrollt und bin auf antennen-dosen mit unterschiedlichen durchgangs- und anschlußdämpfungen gestoßen..

    mein gedanke:

    5 dosen an einer leitung mit durchgangsdämpfung 0 dB wär natürlich super!
    die anschlußdämpfung müßte sich dann nach der verstärkung für den jeweilgen baum richten..

    but how to calculate this??

    hoping for answers..

    MfG
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: antennen-dosen..

    Um was berechnen zu können brauchst du die Dämpfung der Kabel und Verteiler.
    Dann halt einfach die dB's addieren und subtrahieren.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen