1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennen Addierer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von F.Schneider, 15. August 2009.

  1. F.Schneider

    F.Schneider Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo hier ins Forum,
    ich lese schon seit einiger Zeit interessiert hier im Forum mit.

    Ich wollte euch darüber informieren, dass es ein Koppelglied für
    die zusammenschaltung von 2 Yagi-Antenne nach wir vor gibt.

    Hier ein Bild:
    http://www.fotos-hochladen.net/bild0020drey7bv.jpg

    Der Antennen-Addierer ist technisch identisch mit Kathrein EVA25

    Falls jemand daran interessiert ist gebe ich gerne die Bezugsadresse weiter
    (Firmennamen dürfen ja nicht genannt werden).

    Gruß,
    Friedrich Schneider
     
  2. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Antennen Addierer

    Man sollte aber erwähnen, dass man mit so einem Teil nur Antennen zusammenschließen kann, die in die gleiche Richtung(gleichen Senderstandort) ausgerichtet sind und diese müssen auch die gleiche Polarisation(also entweder horizontal / oder vertikal haben).
    Nicht dass jemand denkt er kann damit eine Antenne in Richtung A mit einer in Richtung B zusammenschließen.
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Antennen Addierer

    • Kürzlich durchgeführte Messungen an einer EVA wie auch an eigenen Prototypen mit 50 Ohm-Viertelwellen-Trafo haben allesamt deutlich höhere Durchgangsdämpfungen als die damaligen Werksangaben von KATHREIN ergeben.
    • Da diese Exponate alle nur rund 1 dB weniger Durchgangsdämpfung als ein stinknormaler Zweifachverteiler hatten, erschien mir die Serienproduktion eines solchen Bauteils wenig sinnvoll.
    0,2 bis 0,4 dB "Koppeldämpfung" + 3 dB Verteidämpfung = 3,2 bis 3,4 dB Gesamtdämpfung? Das ist wohl eher ein guter Zweifachverteiler als ein Antennenkoppler, die Dämpfung liegt höher als bei meinen provisorisch eingedosten Prototypen.:eek:

    Bitte um PN mit Preisangabe und Hersteller. Das Bauteil hätte ich gerne umgehend nach meinem Urlaub auf dem Messplatz. Obwohl kein Hersteller drauf steht, hab ich da aber schon eine Vorahnung.

    EDIT @ F.Schneider

    Hallo Friedrich,
    warte in Ungeduld auf deine Nachricht. Seit wann sind die Freunde des Hauses Rittmann bei Eigenwerbung so zurückhaltend?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2009

Diese Seite empfehlen