1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

antenne nicht eingesteckz oder gestört

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von david66, 1. Oktober 2004.

  1. david66

    david66 Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes problem. Ich habe seit langer zeit einen digitalen lnb und dazu die dbox1(unverändert). ich benutze die schüssel alleine.
    nun kommt es seit einiger zeit vor, das morgens um ca. 6.45 das signal verschwindet (antenne nicht angesteckt oder gestört) obwohl der empfang vorher noch einwandfrei war, und es auch nicht jeden morgen vorkommt. die störung dauert zwischen 10 minuten und 1 1/2" std. Ganz selten habe ich dieses problem auch am nachmittag, gegen 14.00.
    in der restlichen zeit funktioniert der empfang bestens.
    Mein funktelefon habe ich auch schon ausgeschaltet daran liegt es nicht.
    weiß evt. jemand rat?

    vielen dank gruß david
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: antenne nicht eingesteckz oder gestört

    Alle Programme oder nur einige ?

    Wenn es nur einige sind, dann würde ich darauf tippen, dass die Schüssel in irgendeinen Richtfunkverkehr geraten ist, der regelmäßig stattfindet.

    Wenn es alle sind, könnte ich mir vorstellen, dass irgendwas halbwegs tageszeitabhängiges auf Deine evtl. nicht mehr ganz einwandfreie Verkabelung/Abschrimung einwirkt.
    Beispiele:
    - Du hast eine Fensterdurchführung und morgends erwärmt die Sonne das Metallfenster, welches sich ausdehnt und auf die Fensterdurchführung drückt.
    - Irgendwo entsteht morgens Kondenswasser und kommt durch eine undichte Stelle in die Verkabelung und verursacht Kriechströme oder 'nen Kurzen.
     
  3. david66

    david66 Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: antenne nicht eingesteckt oder gestört

    danke für deine schnelle antwort.
    es sind alle programme, die genannten beispiele werde ich gleich morgen mal prüfen. heute hatte ich allerdings fast den ganzen tag (regenfrei) diese störung, auch zur zeit läuft wieder mal nichts :( (zum glück gibts dvd ;) )

    an der dbox scheint es nicht zu liegen, da ich eben einen anderen reciever ausgetestet habe, bei dem bekam ich auch kein signal.

    gruß david

    kurze frage noch.. kann es auch evt. an dem lnb liegen?
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: antenne nicht eingesteckz oder gestört

    Natürlich kann es auch am LNB liegen (Wackelkontakt, undicht, etc.).

    Wenn Du kein Meßgerät hast, wird die Fehlerquelle schlecht auszuloten sein.
    Ich kenne ja Deine Anlage nicht. Bei einer Single-Anlage würde ich mal probieren, den Digital-Receiver mit 'nem anderen kurzen ZF-Kabel direkt ans LNB anzuschließen, wenn Du gerade eine Störung hast (so dies schnell bzw. überhaupt möglich ist). Geht's da dann problemlos, ist's das lange Kabel ins Wohnzimmer. Geht's auch da nicht, ist's vermutlich das LNB. Die Ausrichtung müsste ja stimmen, wenn das Problem temporär und nicht nur bei schlechtem Wetter auftritt.
     
  5. david66

    david66 Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: antenne nicht eingesteckz oder gestört

    vielen dank für deine hilfe.

    bin der sache heute mal auf den grund gegangen (receiver mit einem anderen kabel verbunden) und habe festgestellt das ich einen kabelbruch habe, den ich aber gott sei dank problemlos beseitigen kann.

    gruss david
     

Diese Seite empfehlen