1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antenne nach Ddorf oder Köln ausrichten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Frosty_1, 21. April 2004.

  1. Frosty_1

    Frosty_1 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niederrhein
    Anzeige
    Hallo,
    ich wohne zwischen Düsseldorf und Köln. Kann mir jemand sagen, wenn ich jetzt meine Hausantenne drehe, sodaß ich Köln empfangen kann, muß ich die dann im November neu ausrichten, wenn der sehr viel nähere Düsseldorfer Sender loslegt?

    Frosty
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Ja und nein...kommt drauf an, was du empfangen möchtest. Wenn du ab 24.05. Köln empfängst - was bei dir in Dormagen (schätze ich mal, alles andere ist entweder nicht zwischen Köln und Düsseldorf oder nicht mehr Niederrhein winken ) wohl problemlos möglich sein sollte - dann natürlich auch nach dem Start im Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet am 08.11. Allerdings würdest du so nur noch die "falsche" Lokalzeit (nämlich Köln statt Düsseldorf) empfangen. Dazu kommt, dass im Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet wohl NDR,MDR und RBB als Regionalprogramme mit ausgestrahlt werden, im Raum Köln/Bonn dagegen NDR,hr und SWR. Die Belegung der 5 weiteren Bouquets (ARD,ZDF,RTL,Pro7Sat1,weitere Private) wird dagegen überall identisch sein. Am sinnvollsten wäre daher wohl eine Antenne auf Köln _und_ eine auf Düsseldorf auszurichten...dann gibt es bei dir demnächst nicht nur 24 sondern 26 Programme und dazu zwei oder sogar drei Lokalzeitversionen (Köln und Düsseldorf sicher, dazu evtl. Essen, je nachdem von welchen Standorten gesendet wird).
     
  3. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Als Lokalpatriot empfehle ich selbstverständlich eine Ausrichtung auf den Kölner Colonius ... Ist mit Sicherheit auch höher als der D´dorfer
     
  4. Frosty_1

    Frosty_1 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niederrhein
    Die beiden Kabel von der Hausantenne werden über eine Astro KX-38 zusammengefasst und dann über einen Einschleussverstärker der analogen Einkabellösung (Astra) beigemischt.
    Kann ich die Anlage weiterverwenden?

    Frosty
     

Diese Seite empfehlen