1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antenne für AM/Mittelwelle

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von dave1980, 5. April 2005.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zum Empfang von AM/Mittelwelle.

    Welche Antenne ist zu empfehlen? Ich würde gerne Truck Radio in NRW empfangen.

    Danke im Voraus.
     
  2. Plutoman

    Plutoman Senior Member Premium

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Schwarzwald
    AW: Antenne für AM/Mittelwelle

    Im Auto oder Daheim?
     
  3. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: Antenne für AM/Mittelwelle

    Daheim. UKW, DAB & DVB-T habe ich bereits bestens Empfang.
     
  4. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: Antenne für AM/Mittelwelle

    Hallo,

    ich musste bzw. dürfte heute auf eine Dienstreise nach Düsseldorf fahren. Dabei stand ich heute ganze 8 km auf der A57 im Stau. :wüt: Da die "normalen" Sender ja nur alle 30 Minuten die Staumeldungen bringen und diese diesen Stau bei der letzten Meldung mit eine Länge von 2 km gemeldet haben, war ich froh auf die Mittelwelle "WDR Verkehrskanal" zurückzugreifen zu können. Die hatten fünf Minuten nach der letzten Stauschau, den wirklichen Ausmaß gemeldet.

    Und auch Truckradio könnte ich endlich mal hören. In Kleve empfange ich mit den mitgelieferten AM-Antenne zu gut wie garnichts.

    Daher möchte ich nochmals bitten, mit welcher Antenne optimal die Mittelwelle zu empfangen ist.

    Danke, für Eure Antworten!

    Dave
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Antenne für AM/Mittelwelle

    Rahmenantennen sind gut, oder wenn man die Möglichkeit hat, nen langen Draht spannen. 10 Meter Draht zwischen 2 Bäumen wirkt Wunder ...
    Aber Rahmenantennen sind auch gut, wenn sie richtig an das Radio angeschlossen werden.
     
  6. Echterfuffziger

    Echterfuffziger Senior Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Waiblingen
    Technisches Equipment:
    Nokia d-box I
    AW: Antenne für AM/Mittelwelle

    Mensch, schau doch mal bei Google.de vorbei, gib als Suchbegriff "Rahmenantenne" oder "Ferritantenne" ein.

    Am Besten wirst du fündig bei Funkamateuren, die haben sich darauf spezialisiert! :winken:
     
  7. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: Antenne für AM/Mittelwelle

    Erstens geht Deine Wortwahl auch ein wenig netter (Mensch!!!). Ich helfe hier im Forum und auf meiner Website zu weit wie ich kann. Da ich alle Empfangsmöglichkeiten außer MW und Kabel mit guten Antennen bereits ausschöpfe, kenne ich mich mit diesen Empfangswissen auch überdurchschnittlich aus. Und jetzt wollte bzw. möchte ich mich auch der Mittelwelle widmen.

    Zweitens haben Deine Suchtipps nur eine Menge von Amateurfunkseiten mit selbstgebauten Antennen gebracht.

    Ich suche aber eine MW-Außenantenne und diese sollte auch das bringen, was ich dafür bezahle, wie jede andere Antenne (VHF, UHF, UKW?) auch.

    Ich möchte diese zu Testzwecken nutzen um auch nachher anderen beim Empfang helfen zu können. Langfristig soll diese auch zum Empfang von DRM dienen.

    Schönes Wochenende,
    Dave
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Antenne für AM/Mittelwelle

    Fertige AM-Antennen wirst du wohl im Handel nicht mehr finden. Bei den heutigen Geräten ist im allg. eine Ferritantenne im Radio eingebaut. Externe Antennen kann man nur selber bauen oder errichten und das sind nun mal Rahmen- oder Langdraht-Antennen. Ein gutes und altbewährtes Fachbuch ist das "Antennenbuch" von K. Rothammel, in dem alle möglichen Antennen und ihre Berechnungen ausführlich beschrieben sind.
     
  9. Antenno

    Antenno Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Antenne für AM/Mittelwelle

    Hallo,

    eine ganz gut Beschreibung zu Loop-Antennen findes du hier (english)
    http://www.mindspring.com/~loop_antenna/
    Unten findet sich eine sehr umfangreiche Linksammlung zum Thema.

    Eine Loop hat den großen Vorteil, dass man einen Störsender wg der Richtcharakteristik wegnullen kann und dass sie weniger störanfällig auf elektr. Geräte in direkter Umgebung reagiert.

    Im Prinzip sieht das so aus:
    http://www.brainz90.karoo.net/mwloop.htm

    Oder eben http://www.google.de/search?hl=de&q=%22medium+wave%22+loop&btnG=Suche&meta=

    EDIT:
    Im Radioforum wurde mal die http://www.thiecom.de/garex-hf.htm genannt. Praxiserfahrungen lagen aber leider nicht vor. Vllt findest ja etwas hierzu...

    Gruß,
    Mario
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2005

Diese Seite empfehlen