1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anstoßzeiten bei Länderspiele

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Bamberger, 30. August 2006.

  1. Bamberger

    Bamberger Guest

    Anzeige
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_104835.html

    Ich finde, dass die Spiel spät. um 20:30 beginnen. Besser 20:15. Das gilt auch für die CL.

    Es gibt auch noch eine arbeitende Bevölkerung in Deutschland ...

    In der Bundesliga wäre am Freitag auch 20 h besser.
     
  2. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele

    Ich finde 20:45 Uhr bzw. 21:00 Uhr wähend der WM viel beser als um 20:30 Uhr oder 20:15 Uhr, es gibt auch welche, die späte Spieltermine mögen, da sie vorher nicht daheim sind und erst nach 8. heimkommen

    Buli soll auch auf 20:45 Uhr verschoben werden
     
  3. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele

    Dazu gibts heute eine Meldung auf DFB.de.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele

    Ich finde, 20:45 Uhr hat sich bei den Länderspielen in den letzten Jahren völlig unnötigerweise eingebürgert. Das bedeutet nämlich nix anderes, als dass 30 Minuten Sendezeit mit Vorberichten gefüllt werden, und das ist bei normalen Freundschafts- oder Quali-Spielen überflüssig. Vorher war 20:30 Uhr jahrelang die gängige Anstoßzeit, und das würde allemal reichen. Statt ewig langer Vorberichte könnte man dann anschließend längere Zusammenfassungen weiterer Länderspiele zeigen.

    Außerdem könnte man an Samstagen auch ruhig mal um 18:00 oder 19:00 Uhr anpfeifen - zur besten Sportschau-Zeit, sozusagen. Für ARD+ZDF wäre das doch sogar günstig, weil sie dann rund ums Spiel sogar noch Werbung zeigen könnten.

    Angeblich will der DFB ja das Freundschaftsspiel gegen Georgien im Oktober (an einem Samstag) um 18:00 Uhr anpfeifen lassen, obwohl das ZDF 20 Uhr als Anstoßzeit wünscht....
     
  5. Torch

    Torch Talk-König

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5.403
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    TVants, PPlive, PPstream, TVkoo, TVnoo, Pcast, TVU Player
    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele

    Eigentlich ist des doch egal, wann die Spiele angepfiffen werden. Mir gefällt es am Abend, denn dann ist der komplette Abend mit Fussball ausgefüllt und danach noch die Zusammenfassung der anderen Spiele, das macht doch Laune.
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele

    Ja, schon. Aber das Argument des DFB ("Die Kinder wollen die Nationalmannschaft sehen") finde ich durchaus wichtig und nachvollziehbar.
     
  7. Torch

    Torch Talk-König

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5.403
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    TVants, PPlive, PPstream, TVkoo, TVnoo, Pcast, TVU Player
    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele

    Das auch wieder, klar.
     
  8. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele

    Wenn es hier um die Kinder geht, dann hilft auch kein 20:30 oder 20:15 Anstoßzeit, da muss spätestens um 19:00 Uhr schon angepfiffen werden.
    Bei mir war das eigentlich nie ein Problem, da ich meistens keine Lust hatte die blöde Nationalmannschaft anzuschauen. Ich hab da mehr auf die Champions League geachtet. Die war mir wichtiger. Da sie aber immer erst um 20:45 Uhr kam, musste ich immer eine Abmachung mit meinen Eltern machen, die mich immer bis 23:00 Uhr schauen ließen.
     
  9. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    3.154
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele

    Jetzt wird wieder eine total unnötige und überflüssige Diskussion losgetreten. Klar wäre es besser wenn man die Anstoßzeiten vorverlegen würde. Am esten 20.15, 20.30 Uhr wäre auch noch ok.Gerade, um wie hier schon gesagt, die 30minütigen unnötigen und überflüssigen Berichterstattungen zu umgehen.

    Nur sollte sich der DFB-Präsident mal Gedanken machen wer das Geld bezahlt. Wenn beide TV Anstalten 380 Mio. Euro zahlen, dann denke ich haben sie auch das Recht gewissen Einfluss zunehmen. Gerade was die Anstosszeiten betrifft. Ganz einfach : Wer zahlt - bestimmt! Denke mal nicht dass der DFB sich dieser Einnahmequellen verweigern möchte.
    Ausserdem sind "Night-Matches" doch viel besser von der Atmosphäre her.

    Weis nicht was den Präsident da geritten hat, so ne Diskussion in Gang zu setzen. Was macht er den wenn die ÖR keine Spiele der Nationalmannschaft zeigen wollen(klar mehr als unwahrscheinlich)? Wo soll er den dann seine Mannschaft präsentieren? Etwas bei Premiere oder gar DSF? Das kann er wohl kaum ernsthaft in Erwägung ziehen.
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Anstoßzeiten bei Länderspiele


    In der Klammer hast du dir die Antwort schon selbst gegeben. ;) ARD+ZDF sind auf die Länderspiele genauso angewiesen wie der DFB auf die Öffentlich-Rechtlichen. Und weil man aufeinander angewiesen ist, sollte man sich an einen Tisch setzen und Kompromisse finden. Und dieser Kompromiss könnte für mich so aussehen: Länderspiele an Werktagen künftig spätestens um 20:30 Uhr, an Wochentagen auch öfter mal um 18:00 oder 19:00 Uhr.
     

Diese Seite empfehlen