1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ulli48, 24. Oktober 2006.

  1. Ulli48

    Ulli48 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    wie gehts euch? Bin im Besitz eines 85cm Spiegel, zwei Lnb, Receiver Topfield 5000ci und eines in die Jahre gekommen analogen Receivers von Technisat.

    Geschraubt wurde am Samstag, funktioniert bis jez prima, aber so oder so bekomm ich an Stelle meiner zwei Satelliten (Astra+Hotbird) gleich sechs.

    Astra, Hotbird, Eutelsat2F4, Asiasat3(C), Asiasat2(C), Panam4(KU).

    Pegel: 75% 76% 74% 74% 74% 75%
    Quali.: 99% 99% 99% 99% 99% 99%

    Am Anfang wurde die Antenne mit Technisat installiert und danach kam der Topfield dran.

    Nun möchte ich wissen, in welcher Reihenfolge sich die Satelliten im All befinden und wie so etwas möglich ist.
    Hat jemand Erfahrung parat?

    MfG
    Ulli48
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    Mit zwei LNBs kannst du nur die Sateliten von zwei Positonen empfangen.

    Hier findest du die verschiedenen Positinen (Ist aber wohl gerade nicht erreichbar): http://www.lyngsat.com/europe.html

    cu
    usul
     
  3. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    Der Receiver überprüft nur, ob er auf einer für die entsprechende Sat-Position typischen Frequenz ein Signal empfängt. Ob das dann von dem gewünschten Satelliten kommt, oder von einem anderen der zufällig auf der gleichen Frequenz sendet, kann nur ein Sendersuchlauf endgültig klären.
     
  4. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    Interessant ist, dass du zwei C-Band Satelliten empfängst, hast du auf denen schon mal einen Suchlauf gemacht und geschaut, ob dein Receiver etwas findet?
     
  5. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    ulli kann nicht stimmen (wenn due in deutschland lebst) da die asiasat hinter dem horizont sind und in deutschland auch mit noch so grossen aufwand NICHT empfangbar sind.

    ausserdem brauchst du für das cband (wenn c cband bedeutet)? einen speziellen lnb!

    mit einem analogen receiver kannst du nur mehr sender auf astra 19°, hotbird und absat 5°w (hoffe jetzt keinen vergessen haben) empfangen da auf allen anderen satelliten in europa analog schon abgeschalten wurde
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2006
  6. Ulli48

    Ulli48 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    Ja, das ist mir klar.
    Danke, ich konnte Hotbird und Astra nicht finden. Lediglich nur Satelliten die sich nacharten. Z.B. Hotbird3 od. Hotbird8 bei Astra ist es ähnlich Astra1E od. Astra2A.

    Der Sendersuchlauf hat bereits statt gefunden -mit obigen Ergebnis.

    Ja, die zwei C-Band Satelliten funktionieren zweifelsohne.

    Mein Standort ist ein anderer. In der Info-Box steht Asiasat3(C), Asiasat2(C). Was meinst du mit "wenn c cband bedeutet"?



    MfG
    Ulli48
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    Sehr Unwarscheinlich. Bzw unmöglich.
    Was sind den das für Sender ?
    Namen bitte
     
  8. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    dann schreibe bitte wo dein standort ist!

    und welche lnbs du hast? einer müsste eine c-band lnb sein sonst kann du c band nicht empfangen!

    und was ist an meiner frage unklar? c bei satangaben steht normalerweise für c-band. oder meinst du das der sat asiasat 3C heist? wieso in dann in klammer?)

    egal wie auch dein standort ist du kannst sicher nicht astra 19° UND asiasat 3 empfangen.

    das wort nacharten verstehe ich auch nicht :D

    astra oder hotbird stimmt schon da auf jeder der postionen mehrer satelliten posetioniert sind!

    schaue mal hier: http://www.lyngsat.com/

    aber irgenwie kommt mir dein beitrag etwas eigenartig vor :love:
     
  9. Ulli48

    Ulli48 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    Code:
    World Fashion
    TV8 Mt Blanc
    Telelombardia
    EUSP2 PL
    ESP Portuguese
    ESP Serbia
    ESP Russian
    ESP ... usw.
    Direct 8
    Bethel Tv
    MfG
    Ulli48
     
  10. Ulli48

    Ulli48 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Anstatt zwei Satelliten gleich sechs??

    LNB: Inverto Silver Tech (Plus) Uni Twin.

    Warum soll bitte mein Beitrag skurril sein? Kann dir nicht ganz folgen! :eek:


    MfG
    Ulli48
     

Diese Seite empfehlen