1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anspruchsvoller Fragender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von apoll17at, 18. April 2009.

  1. apoll17at

    apoll17at Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Sorry, ich weiß, 11 Fragen auf einmal sind ein enormer Anspruch. Vielleicht hilft mir trotzdem jemand.

    AUSGANGSSITUATION:
    Ich habe einen 94cm LCD Fernseher gekauft. Es ist der Sharp LC37XL8E mit Full HD und 100Hz. Dieses Gerät habe ich als einziges mit einer Breite von unter 90cm gefunden (wegen Einbauschrank). Auch habe ich eine etwa 10 Jahre alte analoge Sat Anlage mit Schüssel und Receiver.
    Ich möchte vorausschicken, dass für mich eine möglichst einfache Bedienung, logische Menüs und technische Zuverlässigkeit wichtiger sind als der Preis. Nicht dass der Preis gar keine Rolle spielt, aber ein paar Hunderter auf oder ab sind nicht das Kriterium.
    Da Kabelfernsehen mit nur einer Fernbedienung bequemer ist, habe ich die Analog Sat-Anlage wenig genutzt. (nur für Programme, welche über Kabel nicht geliefert wurden).

    Digital Kabel-TV oder Digital Satellit:
    Leider bin ich erst nach dem Fernseherkauf draufgekommen, dass ich damit nicht einfach auf Digital-Kabel umsteigen kann, da dieser Fernseher keinen DVB-C Tuner hat.
    FRAGE 1: Ist es richtig, dass bei einem Fernseher ohne DVB-C Tuner man auf alle Fälle einen gesonderten Digital Kabeltuner braucht, um digitale Kabelprogramme empfangen zu können?
    Wenn dies so ist und ich daher bei digitalem Kabel-TV auch mit zwei Fernbedienungen hantieren muss, kann ich ja gleich auf Digital Satellit umsteigen.

    Satellitenschüssel:
    Eine 80cm Schüssel habe ich auf dem Dach.
    FRAGE 2: Kann diese Schüssel weiter benutzt werden?

    LNB:
    Ein LNB (etwa 10 Jahre alt) ist montiert.
    FRAGE 3: Kann ich überprüfen, ob dieser auch digital tauglich ist?
    FRAGE 4: Wenn der LNB auszutauschen ist, welcher LNB ist zu verwenden?

    Der Receiver sollte nun ein Full HD Gerät mit Festplatte für 50 - 100 Stunden Filme, sehr einfacher Aufnahmeprogrammierung, CI Schächten und möglichst allen Anschlüsse sein.

    Aufnahmeprogrammierung mittels EPG:
    FRAGE 5: Gibt es ein Gerät, bei dem ich tatsächlich "mit einem Knopfdruck" eine Sendung zur Aufnahme programmieren kann und die aufgenommene Sendung später mit Namen und Aufnahmezeitpunkt ganz leicht wieder auf der Festplatte finden kann?

    Teletext:
    Teletext verwende ich zur Information sehr viel. Leider hat Sharp eine wirklich schwachsinnige, umständliche Teletext Bedienung. Nun bieten manche Sat-Receiver Hersteller an, dass ihr gerät Teletext kann, andere Hersteller schreiben nichts darüber.
    FRAGE 6: Gibt es einen Receiver, bei dem man mit der Sat-Receiver Fernbedienung tatsächlich die Teletext Seiten auf dem Fernseher steuern kann und der einen zumindest 1000 Seiten Teletext Speicher hat.
    FRAGE 7: Könnte es sein, dass Sat-Receiver, bei denen von Teletext nichts steht, diesen gar nicht haben und man dann beim Anschauen eines Sat-Programmes am Fernseher gar keinen Teletext erhält?

    Bild in Bild:
    Mein Sharp Fernseher kann nur Bild und Teletext nebeneinander. Ich habe irgendwo gesehen, dass manche Receiver die Bild in Bild Funktion (PIP) haben sollen.
    FRAGE 8: Gibt es einen Receiver, der einen Twin-Sat-Tuner hat und dann dem Fernseher das Bild als PIP "hiüberschickt?
    FRAGE 9: Wenn man sich ein Gerät mit Twin-Tuner anschafft, muss man dann eine weitere Leitung von der Sat-Schüssel zum Receiver legen, also zwie Leitungen haben?

    Fast Channel Change:
    Bei meinem LCD Fernseher bin ich vom langsamen Programmwechsel und langsamen Teletext Seitenwechsel enttäuscht. Hyundai bietet einen Receiver mit "Fast Channel Change" an.
    FRAGE 10: Könnte es sein, dass dann der Wechsel am Fernseher auch schneller von sich geht?

    JPEG Dateien:
    Irgendwo habe ich den Begriff "JPEG Player" gesehen.
    FRAGE 11: Heißt das, dass man JPEG Fotos ganz einfach auf einen USB Stick speichert, diesen in den USB Anschluss des Receivers steckt und sich am Fernseher Digitalfotos in voller Qualität ansehen kann?
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anspruchsvoller Fragender

    Fragen 1, 2, 3, 4, 8 und 9 sind doch beantwortet :confused:

    Warum änderst du nicht einfach deinen Originalbeitrag :confused:

    The Geek
     
  3. apoll17at

    apoll17at Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anspruchsvoller Fragender

    Vorerst Danke Geek.
     

Diese Seite empfehlen