1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlussprobleme Digi Isio S

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von macmac77, 23. August 2013.

  1. macmac77

    macmac77 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    hat jemand eine Idee zu folgendem Problem.
    Nachdem unser Technisat DigiS2 den Geist aufgegeben hat habe ich einen Digicorder Isio S gekauft.

    Wir haben folgende Komponenten:

    Fernseher: Hitachi Plasma 42 PD 5000

    Ton: KEF KIT 100 Home Theatre


    Der alte Digi S2 hatte 2 Scartanschlüsse, der Anschluss war kein Problem. Vom Fernseher in den Receiver und vom Receiver in die KEF.

    Habe jetzt den neuen installiert. Mit Scart von Fernseher in den Isio, die KEF ist über chinch angeschlossen. Fernsehen und Ton funktionieren Prima, das CD abspielen über die KEF jedoch nur, wenn man den scart vom Isio in die KEF umsteckt.

    Soweit ich es als Laie beurteilen kann, ist S Video der einzigste Zugang, den alle 3 Komponenten haben.

    Ist das evtl eine Lösung. Fernseher zu Isio via scart und dann KEF zu Fernseher via S Video.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen dank und Viele Grüsse :winken:
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anschlussprobleme Digi Isio S

    Ja kannst du machen,
    KEF mit Audio und S-Video an den Fernseher.
    Receiver mit Scart zum Fernseher.

    Der Hitachi hat doch auch ein DVI Eingang (unterstützt auch HDCP) oder nicht?
    Receiver mit HDMI auf DVI Kabel zum TV verbinden, DVI überträgt keinen Ton, deswegen noch ein Cinch auf 3,5mm Klinke Stecker Kabel zusätzlich verwenden.
    Jetzt kannst du den KEF mit Scart an den Fernseher Anschließen.

    Zusätzlich kannst du auch den Receiver mit einen Optisches Digital Kabel (Toslink) mit den KEF verbinden.
     
  3. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anschlussprobleme Digi Isio S

    Der KEF hat ja auch Eingänge, man kann es jetzt nicht genau in der Anleitung erkennen, aber auf Seite 41 die Rückseite vom Gerät, der Obere optischen Anschluss, mit den optischen Ausgang des Receivers verbinden.
    http://www.kef.com/uploads/files/en/museum_pdf/00s/KIT100_Manual_r.pdf

    TV auf den Receiver Eingang schalten, KEF auf den „CBL/SATELLITE“ Eingang schalten, jetzt müsstest du den Ton vom Receiver auch auf den KEF Hören, am TV den Ton leise stellen.

    Der DVI Anschluss hätte ja das bessere Bild oder du kannst auch den Component Anschluss nehmen.
     
  4. macmac77

    macmac77 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschlussprobleme Digi Isio S

    Vielen Dank für die Hilfe, werde es in der nächsten Woche versuchen
     

Diese Seite empfehlen