1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlussproblem Viva twin 0.3 LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von loophunter, 22. Oktober 2005.

  1. loophunter

    loophunter Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    Hallo allerseits !
    ich empfange Astra 2 - Eurobird 1 bereits gut mit meiner SkyStar2 PCI Karte.
    (1,10m Spiegel & Viva twin 0.3 LNB)
    Ich wollte jetzt den 2. LNB Ausgang für den Anschluss an mein Wohnzimmer TV-Gerät - Sat-Receiver telestar teledigi benutzen. Ging aber nicht - Gerät zeigte immer Null Signalstärke an !
    Meine PCI Karte hingegen immer so 70-80% und damit ein gutes Bild !
    Meine Frage an euch:
    Wie lautet die richtige Einstellung - Antenne - Festantenne - und LNB mit 2 Ausgängen - für meinen Sat-Receiver ?????????
    Übrigens: mein alter Sky-Receiver akzeptiert ebenfalls das Astra 2-Signal als ausreichend stark und geht !!
    Besten Dank im voraus.
    Roland
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Anschlussproblem Viva twin 0.3 LNB

    Antenne: fest
    DiSEqC: Off
    LNB: Universal
    22kHz: Auto
    Power: On
    System: Ku (nicht C)
    mehr wüsste ich im Moment auch nicht ;) :D
     
  3. loophunter

    loophunter Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    48
    AW: Anschlussproblem Viva twin 0.3 LNB

    Besten Dank für deine rasche Antwort.
    Sobald ich meinen neuen Echostar habe, werde ich ihn entsprechend einstellen.
    Also - mit meinen beiden Anschlüssen an diesem LNB stehe ich vor einem Rätsel.
    Der eine Anschluss an meine PCI-Skystarkarte geht immer - egal welchen Anschluss ich am LNB nehme während der Anschluss, den ich zum TV im Wohnzimmer habe, permanent streikt, d.h. er zeigt immer "kein Signal" an. Habe schon mehrmals den F-Stecker gewechselt, hilft aber nichts
    Früher ging das Ganze mals einwandfrei, da konnte meine Frau im Wohnzimmer gleichzeitig mit mir den Astra 2 empfangen, aber seit einiger Zeit ist es damit aus - immer nur "kein Signal" !
    Kann es denn bei so einem LNB mit zwei Ausgängen einfach dazu kommen, daß dieser nur noch eine Leitung "versorgt" ???
    Lässt sich dann etwas dagegen machen ????
    Vielen Dank im voraus.
    Roland
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Anschlussproblem Viva twin 0.3 LNB

    kontrolliere doch einfach mal, ob am LNB überhaupt eine Versorgungsspannung ankommt.
     

Diese Seite empfehlen