1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlussmöglichkeiten

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Maik20, 29. Dezember 2007.

  1. Maik20

    Maik20 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgende Szenario. Ich besitze folgende Geräte:
    Digitalreceiver: Topfield (Kabelbox)
    Fernseher: Philips 37PF9731D
    Dolby-Sorround-Anlage: Philips HTS9800W

    Ich habe den Receiver über die Anschlüsse Digital In / Out an die Dolby-Anlage angeschlossen. Läuft auch wunderbar. Jetzt möchte ich aber auch den Fernseher an die Dolby-Sourround-Anlage anschließen, jedoch hat die HTS9800W nur einen Digital In Anschluss. Es sind jedoch noch zahlreiche andere Anschlüsse frei. Kann man diese ebenso nutzen und kommt in den Genuss von 5.1 wenn die Quelle das hergibt?

    Grund: Ich experimentiere derzeit mit Videostreams die direkt an den Fernseher laufen, da dieser einen Netzwerkanschluss besitzt.

    Danke für eure Hilfe.

    Nähere Informationen zum HTS9800W: http://www.p4c.philips.com/files/h/hts9800w_12/hts9800w_12_dfu_deu.pdf
    Und zum Fernseher:
    http://www.p4c.philips.com/files/3/37pf9731d_10/37pf9731d_10_dfu_deu.pdf
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. Maik20

    Maik20 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Anschlussmöglichkeiten

    Bedeutet dies, dass ich ausschließlich via Digital In/Out anschließen kann?

    Gibt es dann einen automatischen Umschalter?

    Danke

    Maik
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschlussmöglichkeiten

    Dann schließe ihn analog an, den Dolby-Digital kann der TV eh nicht bieten. (Der digitale Ausgang den der TV bietet ist nur für den DVB-T Tuner von Bedeutung (da gibts aber kein DD mehr), über den analogen Tuner kann man kein DD ausgeben).

    Gruß Gorcon
     
  5. Maik20

    Maik20 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Anschlussmöglichkeiten

    Bedeutet dies das ich bei gestreamten Filmen keine Möglichkeit habe diese mit 5.1 Ton auszugeben?

    Sorry für die ganzen dummen Fragen aber ich noch recht neu.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschlussmöglichkeiten

    Nein, davon habe ich nichts geschrieben. Du schließt doch den Receiver per Digitalen Anschluss an Deiner DD Anlage an, der TV wird per analogen Audiokabel angeschlossen falls Du die analogen Sender auch über Analoge nutzen willst.

    Gruß Gorcon
     
  7. Maik20

    Maik20 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Anschlussmöglichkeiten

    Ja aber:

    Ich streame doch ein Video über das Netzwerk an das TV Gerät (ohne den Receiver zu nutzen). Wenn das Video AC3 unterstützt muss ich doch irgendwie auf die Dolby-Anlage gehen sonst habe ich keinen Dolby Sourround Sound.

    Oder sehe ich das falsch?
     

Diese Seite empfehlen