1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlusshilfe LCD,HD-Receiver usw.

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von snakeman, 11. November 2009.

  1. snakeman

    snakeman Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich brauche bitte mal Hilfe beim Anschluss der einzelnen Komponenten, da heute mein neuer Fernseher kam:

    TV:Sony KDL46V5800 LCD
    AVR: Sony STR-DG520
    HDD-Rekorder: Sony RDR-AT105/B
    HD-Receiver: Philps DCR-9000

    Der neue TV hat 4 HDMI Eingänge. (Der alte hatte nur 1 HDMI)

    Alle oben genannten Geräte haben auch HDMI.

    Der AVR hat 2 HDMI Eingänge wo bisher der HD-Receiver + der HDD-Rekorder angeschlossen waren. Vom HDMI Ausgang des AVR ging es dann zum Fernseher.

    Ist es ratsam die Anschlussart so beizubehalten oder erziele ich bessere Bild + Tonergebnisse jedes Gerät einzeln per HDMI anzuschließen?

    In absehbarer Zeit soll auch noch ein Blue Ray dazu kommen. Bitte bei der Antwort auch mit berücksichtigen!

    Noch eine Frage zum Ton: der LCD hat für den Ton Digitalausgänge.ich möchte 5.1 weiterhin nutzen. Wenn ich die Geräte einzeln per HDMI an den LCD anschließe, langt es dann einfach einen Digitalausgang vom TV zum AVR zu legen oder muss ich weiterhin jedes Gerät einzeln an den AVR verbinden?

    Danke

    snakeman

     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Anschlusshilfe LCD,HD-Receiver usw.

    Da der AVR eh keine True Tonformate kann kannst Du den Blu Ray Player auch direkt an den TV anschließen, ähnlich kannst Du auch mit den anderen Geräten verfahren, dann muß nicht immer der AVR mitlaufen wenn Du eines der Geräte nutzt.
    (oder kann der Sony die HDMI Eingänge auch im Stand By durchschleifen-ich denke nicht)
    Da wird sich zu jetzigen vorgehensweise nichts ändern.
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anschlusshilfe LCD,HD-Receiver usw.

    Wenn der TV die DigitalSignale auch 1:1 Ausgibt, Ja!
    Aber AFAIK geben die Digitalausgänge nur das Tunersignal aus, nicht die sonstigen Tonsignale :winken:
     

Diese Seite empfehlen