1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss Subwoofer

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von sintek, 13. August 2010.

  1. sintek

    sintek Senior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    kurze frage, mein heute neu gekaufter Velodyne Impact 10 sub hat ein links/rechts chinch Eingang, ich habe aber nur ein (hochwertiges) Kabel mit einer klinke. Die habe ich jetzt rechts angeschlossen, links frei gelassen. Ist das ein Problem?? Sound klingt super..
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Anschluss Subwoofer

    wenn super klingt, kein Problem ;)
    wenn es doch zuwenig druck gibt, einige Hersteller "verdrahten" das so, daß man das Kabel splitten muß, dazu braucht man dann eigentlich den 2. Eingang, um die fehlenden 6dB auszugleichen...dann mußt Du eine Weiche holen
    ist alles gut, dann ist gut
     
  3. sintek

    sintek Senior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anschluss Subwoofer

    ich sag mal so,er ist angeschlossen am Denon AV-R. Nach dem Anschliessen habe ich Audissey gestartet und kaum etwas aus dem sub gehört. Nachdem ich dann manuell die db erhöht habe kam erst Ton. Kann das am an dem Kabel liegen das ich vorher kaum etwas hörte?
     
  4. SeppDorfdepp

    SeppDorfdepp Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Receiver:Samsung DCB-B 360
    TT Micro 254
    Nokia D-Box II
    AW: Anschluss Subwoofer

    Wenn Du Ihn neu gekauft hast, warum liest Du dann nicht die Bedienungsanleitung? Dort ist alles beschrieben und bebildert.
    (Seite 6,8, und 10)
    Hier kannst Du die Bedienungsanleitung runterladen.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2010
  5. sintek

    sintek Senior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anschluss Subwoofer

    Ich muss gestehen mein englisch ist nicht so perfekt um das komplett zu verstehen. Kannst mir den für mich relevanten teil aber gern übersetzen:)
     
  6. SeppDorfdepp

    SeppDorfdepp Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Receiver:Samsung DCB-B 360
    TT Micro 254
    Nokia D-Box II
    AW: Anschluss Subwoofer

    Also bei mir ist die Anleitung auf Deutsch, und die Bilder sollten selbst bei einer englischen Anleitung selbsterklärend sein.
     
  7. sintek

    sintek Senior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anschluss Subwoofer

    schon klar das die bilder zeigen dass man beide anschlüsse nimmt das seh ich auch grad noch:rolleyes:

    Auch aus der Bedienungsanleitung werde ich nicht wirklich schlau. Einerseits steht da man soll unbedingt beide (links und rechts) nutzen, andereseits steht da wieder wenn man nur eine nutzt dann die Linke "LFE IN"!

    Was denn nun??

    wäre wirklich nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2010
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Anschluss Subwoofer

    Wie Lechuk schon in der ersten Antwort zu deinem Problem angemerkt hat, funktioniert der Sub auch auf nur einem Kanal -> Anschluss "LFE in" / "L". Falls du jedoch die volle Leistung des Sub abrufen möchtest, dann musst du auch die zweite Schwingspule des rechten Kanals im Sub ansteuern.

    Das Subwoofersignal wird in aller Regel in Mono am Amp ausgegeben, der Sub besitzt jedoch eine Stereo Endstufe. Um den zweiten Amp ("R") im Sub zu nutzen, benötigst du ein Kabel solcher Art, um das Signal des Subausgangs deines Receivers/Amps zu verteilen "LFE in" + "R".

    Die Leistung des Sub verdoppelt sich in diesem Fall, was etwa 3 db ausmacht. Da ist nicht die Welt, aber man will ja nutzen, was man bezahlt hat.

    Das bedeutet in der Praxis, dass der Sub bei der jetzigen Einstellung etwas lauter spielt oder das du den Pegel am Sub für die gleiche Lautstärke etwas zurück nehmen kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2010
  9. sintek

    sintek Senior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anschluss Subwoofer

    alles klar jetzt weiss ich bescheid. Also Kabel umtauchen und auf Y wechseln. Vielen Dank!
     
  10. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Anschluss Subwoofer

    Du brauchst nichts umtauschen, nur so ein kurzes Stück wie auf dem Link als Verteilung vor dem Sub dazwischen stecken.
     

Diese Seite empfehlen