1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von enerde74, 16. Mai 2005.

  1. enerde74

    enerde74 Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich hab folgendes Problem. Hab zwei antennen Astra und Hot bird. also gehen 2 kabel in einen Disq 2.0 Umschalter. daraus kommt ein kabel der in die wohnung geht. an den kabel will ich 2 geräte anhängen einen receiver und einen pc mit dvb karte. was brauche ich für ein splitter oder was ähnliches? Die 2 geräte müssen nicht ja gleich zeit laufen.Wie kann ich aus dem einem kabel wieder 2 machen. Danke für die Antworten [​IMG]
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Anschluss Problem

    ein Splitter ist denkbar ungünstig, besonders wenn da eine PC-Karte dranhängt, die könnte mit der Receiver-Spannung ganz leicht abgetötet werden.. Du brauchst ein Umschalt-Relais: 12 Volt-Umschalter analog/digital (manuell oder halbautomatisch) oder einen DigiSwitch (automatisch)
    oder noch besser: wenn der Receiver einen LoopThrough hat, dann da durchziehen ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2005
  3. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Anschluss Problem

    Du kannst einen diodenentkoppelten Verteiler nehmen.
    Die Dioden sind wichtig, da die einen Kurzschluss verhindern. Die von beiden Ausgängen höhere Spannung wird also durchgelassen. D.h. wenn die PC Karte 18V für die vertikale Ebene ausgibt, dann kannst du auf dem Receiver keine horizontalen Sender mehr sehen. Umgekehrt genau so.
    Der Receiver wird seine LNB-Versorgung im Standby wahrscheinlich abschalten. Aber die TV-Karte gibt möglicherweise diese Spannung auch aus, nur wenn der PC läuft. Du könntest also Probleme bekommen.

    Eine andere möglichkeit ist z.B. ein Master-Slave-Umschalter. Wenn der Receiver an ist, dann ist der Ausgang zur PC-Karte inaktiv. Wenn der Receiver aus ist, dann kann man die PC-Karte nutzen.

    Man kann die KArte auch an den Loop-Through-Ausgang des Receivers anschliessen.

    EDIT: Ich glaub ich bin zu langsam für diese Welt :(
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Anschluss Problem

    Nich' traurig sein, das geht mir auch manchmal so ;)
     
  5. enerde74

    enerde74 Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss Problem

    Problem ist die ganze anlage ist auf dem dachboden. Der PC steht im anderen Zimmer wie der Receiver. Kabel hab ich schon verlegt. Hab in jeden zimmer einen anschluß. Ich kann ein kabel immer austecken. ;) Bloß wie soll ich die 2 kabel oben an den disq umschalter anschliessen da kommt ja nur ein kabel raus. Sorry für die dumme fragen bin leider ein Grünschnabel
     
  6. enerde74

    enerde74 Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss Problem

    [​IMG]

    so Habe ich es angeschlossen. wie kann ich aus dem einen kabel 2 machen :( Danke
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Anschluss Problem

    entweder teilst Du das Kabel wieder auf oder Du machst es perfekt: 2 Twin-LNB's und einen 2.DiSEqC-Umschalter und zu jedem Gerät ein Kabel, dann kannst Du beide laufen lassen
     
  8. enerde74

    enerde74 Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss Problem

    Perfekt machen wäre die beste Lösung. Aber momentan geht es noch nicht :/. Mit was kann ich denn Kabel am besten teilen. Geht es mit "2 way splitter All Power pass 5-24000 mhz" Nochmals Danke !!
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Anschluss Problem

    Ich sagte doch: keine Splitter :mad: Entweder ein Relais oder ein diodenentkoppelter Verteiler, wie oben beschrieben ;)
     

Diese Seite empfehlen