1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss LNB-Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von waltgallus, 27. Februar 2008.

  1. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    Anzeige
    Guten Tag

    Ich habe einen Spaun Multischalter SMS 9949 NF (2 Satelliten, 8 Teilnehmer) und Edison Universal LNBs QL6. Während beim Multischalter die Ein-/ausgänge beschriftet sind, trifft das für die LNBs nicht zu. Spielt es denn keine Rolle, was ich am LNB wo anschliesse. Und falls doch, wie ich vermute, wie erfahre ich das? Zu den LNBs gibt es keinerlei Anleitung.

    Dank und Gruss
    Walt
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Anschluss LNB-Multischalter

    Die LNBs müssen irgendwie beschriftet sein. Edit: Auf der Homepage gibts anscheinend auch keine Anleitung

    Schliesse mal einen Receiver direkt an einem Ausgang des LNBs an, empfängt der Receiver DMAX und RTL dann ist es ein Quad-LNB.
    Das kannst du dann nicht nehmen. Du brauchst zwingend Quattro-LNBs (und da sind die Asgänge üblicherweise beschriftet).

    Edit: Laut Google ist das Quad QL-6 ein Quattro-LNB. Hat du evtl. ausversehen ein Quad QSL-6 bekommen (Das ist ein Quad-LNB)?

    Du kannst auch einen Receiver nacheinander an die einzelnen Ausgänge anschliessen und schauen was für Programme empfangen werden (wenn es wirklich ein unbeschriftetes Quattro-LNB ist).
    DMAX ist Vertikal High, RTL ist Horionzal High, Bibel TV ist Horizontal Low und der verbleibende ist halt Vertikal Low.

    BTW: Receiver und Multischalter vom Strom nehmen vor dem an-/abschrauben der Antennenkabel.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2008
  3. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Anschluss LNB-Multischalter

    Sind sie aber leider nicht, trotz deutscher Qualitätsarbeit ;-).
    Die Website von Edison ist zur Zeit im Umbau.

    Ich habe noch kein TV-Gerät, keinen Receiver, nichts. Ich bin erst daran, die Antenne zu montieren.

    Edison QL 6 ist ein Universal Quattro LNB.

    "Üblicherweise" :). Hier leider nicht.

    Ja
    Nein

    Siehe oben - kein Receiver

    Danke usul, auch wenn ich Moment noch nicht weiter weiss.

    Gruss
    Walt
     
  4. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Anschluss LNB-Multischalter: Entwarnung!

    Heute, nach drei Tagen Wartezeit, ist die Antwort meines Händlers, der mir die LNBs verkauft hat, eingetroffen. Des Rätsels Lösung hat er selber von seinem Importeur erfahren:
    Auf den LNBs sollte eine Etikette aufgeklebt sein. Bei der gesamten zu letzt importierten Serie fehlt diese offenbar. Weil die LNBs in einer Kartonschachtel stecken, hat den Fehler bis jetzt niemand bemerkt.
    Der Händler hat mich nicht nur über die richtigen Anschlüsse informiert, sondern auch die Nachlieferung der Kleber in Aussicht gestellt.

    Gruss
    Walt
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Anschluss LNB-Multischalter

    Dann bleibt Dir nur das "Ausklingeln" der vom LNB kommenden Leitungen, um sie entsprechend ihrer Polarisationsebenen am Spaun aufklemmen zu können.
     

Diese Seite empfehlen