1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss Laptop an Fernseher

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Obelix73, 30. Juni 2010.

  1. Obelix73

    Obelix73 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    568
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin nicht der große Experte, was dass miteinander verbinden von Geräten angeht. Ich habe einen acer aspire 6930 G Laptop mit einer nvidia Geforce 9600M GT Grafikkarte und einen Panasonic TX-P 42 S10E. Kann ich die beiden mit einem HDMI-Kabel verbinden, um einen Internetstream auf dem Plasma sehen zu können? Gibt es noch Einstellungen, die man ändern muss?

    Wenn es nicht möglich ist, die beiden Geräte per HDMI zu verbinden, welche Möglichkeiten gibt es sonst noch?

    Schon einmal herzlichen Dank für die Antworten.


    P.S.: Wenn das die falsche Rubrik ist, bitte in die richtige Rubrik verschieben.
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Anschluss Laptop an Fernseher

    Hi,
    komme nicht so recht an die Detaildaten der beiden Geräte ....

    Falls die NVidia einen DVI Ausgang hat und der Panasonic einen HDMI, der auch DVI kann -> Adapter kaufen.
    Wenn das nicht geht bleibt RGB: beim Panasonic via Scart, bei der NVidia der Canon-Monitoranschluß. Auch Adapter kaufen.

    TV muß entsprechend eingestelt werden!

    mfg
    Smokey
     
  3. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anschluss Laptop an Fernseher

    HDMI - Nein.
    Das Laptop hat nur einen VGA Ausgang der mit dem 15 Pin D-SUB Eingang des Panasonic verbunden werden kann.
     
  4. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anschluss Laptop an Fernseher

    Ja du kannst das Laptop per VGA an den Fernseher anschließen, Ton wird allerdings dann keiner zu hören sein logischerweise und das Bild nicht allzu berauschend sein, wegen der digital > analog > digital Wandelung. Sprich du verwendest also ein normales VGA-Monitorkabel.
    Wenn du den Laptop angeschlossen hast kommt es auf das Betriebssystem an wie genau du Einstellungen vornimmst, grundsätzlich findet man unter Windows dort wo du Auflösung usw am Monitor einstellst dann auch den 2. Monitor aufgelistet und du kannst entscheiden ob du den Desktop erweitern willst, Duplizieren usw.

    Bei ner kurzen Googlesuche hab ich das Laptop auch mit HDMI/DVI gefunden, bist du sicher dass du nur VGA hast?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2010
  5. Obelix73

    Obelix73 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    568
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Anschluss Laptop an Fernseher

    Erst einmal danke für die Antworten. Da ja einige nach den Anschlüssen der Geräte fragen, habe ich mal danach gesucht und folgendes herausgefunden:

    Der Laptop hat einen HDMI Out Anschluss. Kann ich von dort nicht ein HDMI-Kabel an den Fernseher anschließen? Wenn ja, muss man dann noch irgendetwas beachten?

    Der Fernseher hat drei HDMI-Schnittstellen, mindestens eine mit HDCP, dazu einen PC-Eingang (VGA), 2 x Scart mit AV In/Out, RGB In, Q-Link, der zweite hat noch einen S-Video-Eingang.
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anschluss Laptop an Fernseher

    Ja du kaufst ein HDMI Kabel (gibts für 3-10 € bei Amazon, erst ab 15 m Längesollte man zu Höherpreisigen greifen)
    Einfach per HDMI anschließen (wenn nicht anders genutzt nimm den mit HDCP), das Laptop sollte den neuen "Monitor" sofort erkennen. Da du leider nicht verraten hast welches Betriebssystem kann man dir die weiteren Schritte nur ungefähr beschreiben. Ton hast du über HDMI auch (evtl musst du in den Wiedergabeeinstellungen HDMI OUT als Standard angeben). Ansonsten gilt was ich weiter oben schrieb von wegen Desktop erweitern usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2010
  7. Obelix73

    Obelix73 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    568
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Anschluss Laptop an Fernseher

    Mein Betriebssystem ist Windows Vista.
     
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anschluss Laptop an Fernseher

    Das ist jetzt doof weil ich kein Vista mehr hier hab :D Egal, es geht im Prinzip so, du stöpstelst das HDMI Kabel an und der Rechner sollte erkennen dass da ein 2. Monitor ist und den auch gleich aktivieren. Ob du am Fernseher was siehst ist fraglich, bei meinem Panasonic muss ich per Hand auf AV auf den HDMI Eingang stellen. Weitere Einstellungen machst du dann in dem Anzeigemenü (Systemsteurung) von Vista. :)
    Ich würde dazu raten die Auflösung des Fernsehers zu belassen (1920x1080) und auch die Hz Zahl die bereits ausgewählt ist. Ansonsten musst du evtl noch Audio auf HDMI OUT umstellen und entscheiden ob du den Bildschirm erweiterst auf den TV (dazu würd ich raten) oder duplizierst usw.
     
  9. Obelix73

    Obelix73 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    568
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Anschluss Laptop an Fernseher


    Herzlichen Dank schon einmal für die Infos und die nette Hilfe. Ich werde es dann im Juli ausprobieren und von meinen Erfahrungen hier berichten.
     

Diese Seite empfehlen