1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss HDTV-Receiver?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Satman, 23. November 2005.

  1. Satman

    Satman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Hallo! Ich hätte eine Frage zum Anschluss der (hoffentlich)bald verfügbaren Mpeg4 Satreceivern über DVI/HDMI.Bei Anschluss von PC Grafikkarten über DVI an das LCD Display erfolgt die Tonzuführung über Klinkenstecker zum LCD.Ist das bei den neuen Sat-Receivern genauso? Natürlich kann man das Problem umgehen,indem man den Ton über den optischen AC3-Ausgang des Receivers entnimmt,aber sollte die Variante über die Tonwiedergabe am LCD-Display auch funktionieren.Als nächstes Problem habe ich festgestellt,daß DVI-Umschalter sehr teuer sind,wenn man 2 DVI-Signale zum LCD führen will.Überhaupt scheint bei den LCD/Plasma-Herstellern das Problem des Einbaus meherer DVI/HDMI-Buchsen nicht ernst genommen zu werden.Es werden meist mehrere Scartbuchsen eingebaut,aber nur ein DVI/HDMI-Anschluss.Gibt es eine günstigere Alternative als einen teueren DVI-Umschalter? mfG satman
     
  2. Astor

    Astor Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Bodensee
    AW: Anschluss HDTV-Receiver?

    Die einzig günstige Lösung ist wohl, wenn du wartest bis diese HDMI Verteiler/Hub/Switch billiger werden.

    Oder darauf achtest das dein LCD mehrere DVI/HDMI Eingänge hat (teuer).

    Ich habe es so gelöst das ich mir einen AV-Receiver mit mehreren HDMI-IN und einem HDMI OUT gekauft habe.

    Daran schliesse ich dann den DVD/SAC-Player als HDMI 2 an, und den Humax 9700 per YUV, den zukünftigen HDTV-Receiver über HDMI 1.
    Der AV-Receiver übernimmt dann komplett die Tonausgabe und überträgt das Bild über ein HDMI/DVI Kabel auf den LCD.
    Zusätzlich könnte ich am AV-Receiver noch einen DVD-Recorder anschliessen.
    Ist aber auch nicht günstig, dafür aber ohne Probleme Erweiterungsfähig.

    Eine wirklich günstige/billige Möglichkeit habe ich auch nicht gefunden:(
     
  3. Dieterix

    Dieterix Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    256
    AW: Anschluss HDTV-Receiver?

    Wenn schon teuer, dann aber nicht einen DVI-Umschalter, sondern einen HDMI-Umschalter, z.B. den cinemateq HDMI Switcher 2:1 (gibt es für 379,80 Euronen bei
    http://www.hifi-regler.de/shop/cinemateq/cinemateq_hdmi_switcher_2_1.php
    dann ist auch der Ton dabei, jedenfalls wenn das Display einen HDMI-Eingang hat.
     

Diese Seite empfehlen