1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss HDD Rekorder mit DVBT Twin

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Bixxi, 7. Mai 2007.

  1. Bixxi

    Bixxi Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir einen Twin Receiver zugelegt, damit ich auch andere Programme anschauen kann, wenn der HDD Rekorder aufnimmt. Nun habe ich folgendes Anschlussproblem: Vom Twin Receiver gehen 2 Scart Anschlüsse (1x TV, 1xVCR), von denen ich einen mit dem TV verbinde und dn anderen mit dem HDD Rekorder. Vom HDD Rekorder gehe ich mit einem weiteren Scart Kabel in den TV (VCR2 Eingang).
    Sobald ich den TV einschalte, kommt zwar auf AV1 und AV2 des TV ein Bild, aber ein Bild lässt sich nicht mit dem Twin Receiver umschalten (wohl der VCR Ausgang des Receivers). Das problem ist, dass das andere Bild immer im 16:9 Format asgegeben wird, obwohl es auf 4:3 eingestellt ist (TV ist 4:3). Ich kann ja nicht bei jedem Einschalten des Receivers im Setup das Format einstellen, kann mir da jemand weiterhelfen?
    (Receiver Siemens GigasetM365T, HDD Panasonic DMR EH55, TV Grundig)
    Danke
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Anschluss HDD Rekorder mit DVBT Twin

    Wenn du die Geräte noch zurückgeben kannst, dann mache das.

    Greife dann zu einem Twin DVB-T Receiver mit integrierter HDD und PVR Funktion.

    Es gibt inzwischen sogar schon welche mit DVD Brenner und die auch andere Quellen digitalisieren.
     
  3. Bixxi

    Bixxi Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Anschluss HDD Rekorder mit DVBT Twin

    Danke für die Info, aber den HDD Rekorder habe ich bereits seit einem Jahr und bei uns wurde erst kürzlich das Kabelfernsehen abgeschaltet (Wohnanlage).
    Liegt es vielleicht am TV, dass er fälschlicherweise das Eingangssignal als 16:9 widergibt oder kann es evtl am Scart Kabel liegen (9 od-21 polig?)
    oder soll ich mich an den Hersteller (Siemens) wenden?
    Danke
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Anschluss HDD Rekorder mit DVBT Twin

    Ich würde es so machen.

    HDD Recorder <----> (VCR) Twin DVB-T (TV) <----> TV

    Wobei <----> je ein vollbeschaltetes einzelgeschirmtes Scart Kabel ist.

    Alle Geräte auf RGB und 4:3 einstellen.

    Um zu kontrollieren was der Twin an der VCR Schnittstelle ausgibt würde ich den HDD Recorder mit dem TV mittels eines normalen Antennenkabel verbinden.

    So ein HDD Recorder wird (noch) ein Modulator eingebaut haben.

    Solch ein Antennekabel wird ja noch bei dir Rumfliegen, wenn erst kürzlich der Kabelanschluss abgeschaltet wurde.

    Aja, übrigens eine weisse Entscheidung des Vermieters das Kabel abzuschaffen.

    Wurde statt dessen die Hausantenne reaktiviert?
     
  5. Bixxi

    Bixxi Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Anschluss HDD Rekorder mit DVBT Twin

    Danke für die Info,
    ich probiers mal aus.
    Ich empfange das ganze über Zimmerantenne, Hausantenne gab´s nie.

    Gruß
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Anschluss HDD Rekorder mit DVBT Twin


    Interressant.

    Eine ganze Wohnanlage (Miete ?) der die momentan wohl bekannteste Empfangsart ein Deutschland, das analoge Kabelfernsehen, abgeschaltet bekommt, ohne das eine Alternative geschaffen wurde.

    Wurden dann alle Mieter auf die Möglichkeit von DVB-T und Zimmerantenne hingewiesen?

    Hat man sich mehrheitlich darauf geeinigt?
     

Diese Seite empfehlen