1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Walthertrust, 13. Juni 2011.

  1. Walthertrust

    Walthertrust Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich muss mich mit ein Problem an Euch wenden.

    Ich habe einen 3D Fernseher von Samsung (UE55D6500 VSXZG) inkl. Tuner gekauft. Jetzt plane ich die Anschaffung eines HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player ebenfalls von Samsung (BD-C8900S/XEG.

    Wie werden beide Geräte mit dem Antennensignal versorgt ? Wird das Antennenkabel am Recorder angeschlossen und dann zum Fernseher durchgeschleift, wie früher beim Videorecorder oder benötigen der Fernseher und der Recorder jeweils ein extra Antennensignal und somit zwei Antennenkabel ? In meinen Wohnzimmer gibt es nur einen Antennenanschluss (Sat). Sollten 2 Antennenkabel benötigt werden, dann brauche ich den Recorder nicht zu kaufen.

    Danke.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.727
    Zustimmungen:
    4.921
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    Tja,wenn du mit dem Recorder aufnehmen möchtest und gleichzeitig TV schauen,brauchst du schon 2 Satleitungen.Bei nur 1 Satleitung können dann beide Geräte gleichzeitig nur ein Satebene empfangen.(z.B. High horizontal)
     
  3. Walthertrust

    Walthertrust Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    Bedeutet das, dass wenn der Recorder aufnimmt ich nicht fernsehen kann ?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.727
    Zustimmungen:
    4.921
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    Wenn 1 Satleitung auf 2 gesplittet wird kann man nur 1 Ebene gleichzeitig empfangen.
    Ein Beispiel:
    RTL aufnehmen und Pro7 schauen-es geht,weil beide auf High horizontal sind
    ZDF HD aufnehmen und RTL schauen-geht nicht,weil ZDF HD auf Low horizontal und RTL auf High horizontal sendet.

    Hier noch Verteilung von Satebenen:
    http://www.tv-junkie1701.de/Ebenenb_Astra1.pdf
     
  5. Walthertrust

    Walthertrust Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    Ist dies ein Problem dieses speziellen Recorders inkl. Tuner ? Was ist, wenn ich einen herkömmlichen Festplattenrecorder ohne Tuner anschließe, besteht das Problem dann auch ?
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.727
    Zustimmungen:
    4.921
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    Nein.
    1 Satleitung kann man einfach nicht auf 2 Geräte verteilen(ohne Einschränkung),das ist nur bei Kabelempfang möglich.
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.449
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    Sag uns doch mal was zur Satanlage. Wo führt das Satkabel hin ? Multischalter ? Evtl kann man noch was deichseln (Stacker-Destacker) wenn am MS oder LNB noch ein Anschluss frei ist.

    Gruss
     
  8. Walthertrust

    Walthertrust Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    Also, meine Satanlage hat einen 4fach-LNB, bei dem 3 Leitungen belegt sind. Theoretisch kann man eine freie Leitung noch ins Wohnzimmer verlegen. Dies bedeutet einen großen Aufwand, da eine komplette Etage dazwischen liegt .

    Ich vermute auch mal, dass eine Aufsplittung der vorhandenen Antennenleitung auf Kosten der Sendequalität geht.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.727
    Zustimmungen:
    4.921
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    Wenn da ein LNB Ausgang noch frei ist,ist das schon okay.
    Mit einen Stacker/Destacker würde das gehen.
    Zwei LNB Ausgänge werden an Stacker angeschlossen,dann über ein Kabel ins dein Wohnzimmer und dort von Destacker kommen 2 vollständige Satleitungen.Johansson Stacker - Destacker Einkabelösung - Einkabelsystem
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.449
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anschluss Fernseher u. HD-Recorder mit 3D Blu-ray Player

    ??
    Du hast es immer noch nicht verstanden.....aufsplitten "ist nicht".

    Ansonsten wie Kera schreibt.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen