1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Quax der Echte, 8. Dezember 2013.

  1. Quax der Echte

    Quax der Echte Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin allerseits,

    ich habe einen Sony Fernseher mit eigebautem SAT-Receiver und per USB eine Festplatte angeschlossen. Und dazu habe ich einiges gelesen und trotzdem bleiben Fragen zu Themen, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin.

    1. Aufnahmen auf die Festplatte
    funktionieren nur, wenn am Fernseher das gleiche Programm eingeschaltet ist. Eben wegen nur dort vorhandenem Receiver.
    Richtig ?

    2. Wenn das so ist, brauche ich für die Festplatte einen eigenen Receiver.
    Richtig ?

    3. Wenn das so ist, braucht der zusätzliche Receiver einen eigenen Anschluss von einem zusätzlichen LNB (ist an der Schüssel vorhanden).
    Richtig ?

    4. Von den LNBs existiert nur ein Antennenkabel zum Fernseher. Ein Antennenkabel kann aber gleichzeitig nur einen bestimmten Empfangsbereich übertragen.
    Richtig ?

    5. Ein zusätzliches Antennenkabel kann baumäßig nicht gezogen werden. Man kann aber auch mittels Stacker/Destacker ein Tool einsetzen, das es ermöglicht, das komplette Satellitensignal über ein Kabel zu übertragen. Einspeisung von zwei LNBs und verteilen auf zwei Receiver.
    Richtig ?

    6. Die Festplatte wird dann per Antennenkabel mit dem Receiver und per USB mit dem Fernseher verbunden.
    Richtig ?

    7. Aufnahmen auf die Festplatte können dann per Menü über den Fernseher ´programmiert´ werden.
    Richtig ?

    Hab ich das richtig verstanden ?
    Ist bei der Auswahl des zusätzlichen Receivers etwas zu beachten ? Sollte nicht so teuer sein.
    Gibt es sonst noch Tipps ?

    Danke schon mal für die Beantwortung dieser für viele wohl ´lachhaften´ Fragen.

    LG
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2013
  2. Quax der Echte

    Quax der Echte Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Unter Punkt 6 hab ich wohl Quatsch geschrieben.
    Das zusätzliche Antennenkabel wird dann wohl am Receiver angeschlossen und die Festplatte wird über USB mit dem Receiver verbunden. Die Verbindung zwischen Receiver und Fernseher erfolgt dann wie ?
    Über USB oder HDMI ?
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Ja, das war ganz großer Quatsch. Wo sollte man an eine Festplatte ein Antennenkabel anschließen? ;)

    Natürlich per HDMI. Am USB-Port hängt ja schon die Festplatte.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. Quax der Echte

    Quax der Echte Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Danke Reinhold.

    Jo, dass der USB Anschluss an der Platte am Receiver hängt, ist klar. Ich hatte nur mal gelesen, dass es Receiver mit 2 USB Anschlüssen gibt. Deshalb die Frage, welchen man für den Anschluss zum Fernseher nimmt.
    Also HDMI. Ok.

    Gibt es sonst noch Hinweise, wo ein blutiger Anfänger aufpassen muss, z.B beim Receiver ?

    LG
    Wolfgang
     
  5. Methusalem79

    Methusalem79 Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Im Prinzip liegst du generell richtig. Den separaten Receiver (mit eigenem Kabel) brauchst du eigentlich nur dann, wenn du am TV etwas anschauen willst, parallel aber auf einem anderen Sender etwas aufnehmen möchtest. Und genau dann tritt folgendes in Kraft:
    Wenn du für gewöhnlich den im TV integrierten Receiver nutzt, musst du für Aufnahmen erstmal den separaten Receiver einschalten und die Aufnahmen darüber programmieren. Ebenso musst du diesen separaten Receiver einschalten, wenn du die aufgenommenen Sendungen anschauen willst. In beiden Fällen ist der im TV integrierte Receiver "außen vor" und du musst am TV auf den jeweils angeschlossenen HDMI-Anschluss wechseln.
     
  6. Quax der Echte

    Quax der Echte Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Danke,

    genau so hab ich das inzwischen verstanden und freue mich über die Bestätigung.
    Gibt es bei der Wahl des zusätzlichen Receivers irgend etwas zu beachten ? Im Sinne von Mindestanforderungen ? Ich brauche die Festplatte eher selten. Oft bei ´Krieg´ zwischen Fußball, Kochsendungen und Talk Shows ;-)

    LG
    Wolfgang
     
  7. Methusalem79

    Methusalem79 Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Der Receiver ist deine eigene Qual der Wahl.
    Es gibt Modelle ohne interne Festplatte (PVR-Ready). Hier muss eine separate Festplatte über USB angeschlossen werden. Und es gibt Modelle mit integrierter Festplatte. Preislich sind nach oben keine Grenzen gesetzt. Nach meiner Erfahrung sind die Modelle mit integrierter Festplatte einfacher (und vor allem sicherer) zu bedienen. Nicht jeder Receiver kann nämlich mit jeder separaten Festplatte umgehen.
    Des Weiteren liegt es in deiner Wahl, was der Receiver noch alles können muss ... USB, HDMI, opt.Digitalausgang, alphanumerisches Display, netzwerkfähig,...
    Dein Problem wird vermutlich die Preisfrage werden, denn für einen Receiver, der nur gelegentlich zum Aufnehmen verwendet wird, möchte man sicher ungern Mengen an Geld ausgeben, dennoch sollte er (gerade wegen der gelegentlichen Aufnahmen) zuverlässig funktionieren.
     
  8. Quax der Echte

    Quax der Echte Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Danke.
    Ja, das sind momentan meine Überlegungen.
    Ich hab ja schon eine Festplatte am USB des Fernsehers angeschlossen, und das funktioniert eigentlich auch gut. Mit der Einschränkung, dass insgesamt eben nur der TV Receiver zur Verfügung steht.
    Ich hab jetzt mittels Stacker/Destacker zunächst das Antennenkabel aufgerüstet und werde mich jetzt dem zusätzlichen Receiver (PVR) widmen. Eigentlich braucht der ja lediglich eine HDMI Schnittstelle für den Fernseher und ev. USB für die schon vorhandene Platte. Andere Schnittstellen sehe ich momentan nicht.
    Vielleicht kaufe ich mir auch eine neue Kombi Receiver mit Platte.
    Aber du hast es schon erkannt. Viel Geld wollte ich dafür eigentlich nicht ausgeben.
    Danke nochmal für die Hilfen hier. Alter Mann ist jetzt wieder etwas schlauer.
     
  9. Methusalem79

    Methusalem79 Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Die günstigere Idee wäre vermutlich, die vorhandene Festplatte am TV zu lassen und bei Bedarf auch dort aufzunehmen, während man im Falle des Falles über den separaten Receiver ein anderes Programm schaut (ohne Aufnahmefunktion). Das sollte die Preisfrage deutlich in Grenzen halten.
     
  10. Quax der Echte

    Quax der Echte Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss externe Festplatte

    Danke, könnte funktionieren.
    Ich hab mich inzwischen entschlossen, einen Receiver mit Platte zu kaufen.
     

Diese Seite empfehlen