1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss eines Satelliten Receivers an die TV-Karte?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gordy, 6. November 2005.

  1. Gordy

    Gordy Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    bei mir ist vor kurzem der Fernseher kaputt gengangen, daher habe ich nun einen Reciever übrig (Philips DSR 310), ich würde diesen gerne an die TV-Karte meines Computers koppeln, um dann am Computer fernsehen zu können. Leider weiß ich nicht ganz genau, was für eine TV-Karte ich nun habe, sie gehört original zu einem etwa. 2 Jahre alten ALDI-Rechner und hat die Anschlussmöglichkeiten: FM-Ant, TV-Ant und LINE. Die original Software der TV-Karte heißt Medion Power Cinema II Der Receiver war über den Scart-Anschluss mit dem Fernseher verbunden, ein solcher Scartanschluss ist in der TV-Karte jedoch nicht vorhanden.

    Nun habe ich einige Fragen an euch:
    1. Ist es möglich mit dieser TV-Karte und dem Receiver Satelliten-Fernsehen am PC zu empfangen?
    2. Welche Adapter sind nötig und wie werden sie richtig angeschlossen?
    3. Was muss getan werden, wenn der Receiver angeschlossen ist, um dann auch das Bild am Computer zu sehen? (Wie muss die Software konfiguriert werden?)
    Ich hoffe meine Angaben genügen, um die Fragen zu beantworten! Ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen.



    Gruß Michael
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Anschluss eines Satelliten Receivers an die TV-Karte?

    1. Ist es möglich mit dieser TV-Karte und dem Receiver Satelliten-Fernsehen am PC zu empfangen?

    Ist es, und zwar über den LINE-Eingang. Eventuell benötigst Du ein entsprechendes Adapterkabel. Die Steuersoftware der TV-Karte müsste Dir die Möglichkeit bieten, auf den LINE-Betrieb (AV) als Signalquelle umzuschalten. Wenn der Satreceiver einen Antennenausgang (Koax) hat, könntest Du alternativ auch so eine Verbindung herstellen und dann auf der TV-Karte bei eingeschaltetem Receiver einen Suchlauf machen.
     
  3. Gordy

    Gordy Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss eines Satelliten Receivers an die TV-Karte?

    Der LINE Eingang der TV Karte sieht aus wie die Buchse für ein Netzwerkkabel, jedoch passt ein Netzwerkkabel nicht hinein, die Buchse hat also andere Maße. Wie sieht so ein Adapter aus bzw. nach was muss ich ihm Elektroladen fragen, um dann am Ende auch den richtigen Adapter zu bekommen?

    Der Receiver hat folgende Anschlüsse:
    LNB IN;
    RF OUT;
    Scat VCR;
    Scat TV;
    Serial (der Anschluss ist identisch mit einem Monitoanschluss am PC);
    AUDIO OUT L; AUDIO AUT R;
    DIGITAL OPTICAL OUT
     
  4. Gordy

    Gordy Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss eines Satelliten Receivers an die TV-Karte?

    Wäre nett, wenn du mir den Adapter etwas genauer beschreiben könntest.
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Anschluss eines Satelliten Receivers an die TV-Karte?

    Naja, so sehr viele Möglichkeiten der AV-Eingangsbuchsen an einer TV-Karte gibt´s ja meines Wissens nicht: Chinch, S-VHS (Hosiden), DIN-AV und bestenfalls Scart (Euro-AV). Schau doch einfach erstmal, ob Dir die Steuersoftware der TV-Karte den Zugriff auf externe Signalquellen erlaubt, denn dann weißt Du es sicher, daß es mit einem AV-Kabel ginge.
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Anschluss eines Satelliten Receivers an die TV-Karte?

    Die Karte ist eine TV/56K-Modem Karte vom Medion Titanium MD 8000, und der "LINE"-Anschluss ist das 56K-Modem.

    S-Video und Composite Anschlüsse befinden sich auf der Vorderseite. Da der DVB-Empfänger kein S-Video kann, muss er über einen SCART-Adapter und Cinch-Kabeln mit dem PC verbunden werden.

    The Geek
     
  7. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Anschluss eines Satelliten Receivers an die TV-Karte?

    Oder di benutzt ein "altes" antennenkabel um
    am receiver RFout mit dem antenneneingang deiner karte zu verbinden.

    Dann mußt du beides laufen lassen und eine kanalsuche durchführen oder
    den entsprechenden kanal eingeben (meißt 36)
    Allerdings ist das die qualitativ schlechteste lösung.

    Kannst es dir ja aussuchen.


    Das andere wäre von scart auf s-video oder chinch
    Meißt so nen adapter :
    http://www.directshopper.de/hama-s-...adapter-in-out-42357_kabel-adapter-tv-video_p
    (gibts ab 3 euro)

    Oder halt direkt von scart auf chinch/s-video...

    One
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2005
  8. Gordy

    Gordy Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss eines Satelliten Receivers an die TV-Karte?

    Danke für eure zahlreichen Tips, ich denke ich werde mir demnächst den Adapter und die Cinchkabel kaufen und dann kann ich das ganze mal ausprobieren.:D
     

Diese Seite empfehlen