1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss eines DVD-Recorders

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ppp56, 19. September 2008.

  1. ppp56

    ppp56 Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute

    ich brauche mal Euren Rat.
    Ich habe jetzt von Unitymedia einen Kabeldigitalreceiver und möchte daran meinen Festplattenrecorder Panasonic DMR-EH65 zum Aufnehmen anschließen.
    Ist mir aber leider noch nicht gelungen.
    Zuerst verbinde ich den Kabelreceiver mit dem DVD-Recorder per Scart,
    aber dann...?
    Benötige ich noch den Antenneneingang im Panasonic und wo stelle ich die Aufnahmen ein? Ich stehe echt auf dem Schlauch.
    Für Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Peter
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschluss eines DVD-Recorders

    Den Antennneneingang benötigst Du dann wenn Du mit dem Recorder auch analoge Sender aufnehmen willst.
    Die Timereinstellungen übernimmt der Receiver bei digitalen Aufnahmen. Der Recorder schaltet sich dann ein sobald der Receiver sich vom Timer einschaltet und nimmt dann auf. Du musst nur EXT-Link 2 dazu aktivieren.

    Am besten ein paar kurze Probeaufnahmen machen. ;)

    Gruß Gorcon
     
  3. ppp56

    ppp56 Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Anschluss eines DVD-Recorders

    Hallo Gorcon

    vielen Dank für deine Hilfe. Ich werde heute deinen Rat befolgen und dir dann berichten.
    Viele Grüße
    Peter
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Anschluss eines DVD-Recorders

    Schematisch sieht das so aus:
    Kabeldose-->Festplattenrecorder-->DVB-C-Receiver-->Fernseher mittels Koax-Kabel.
    DVB-C-Receiver-->Festplatten/DVD-Recorder mit SCART-
    Kabel an den dafür freien Anschluss. Sind genügend SCART-Anschlüsse am Fernseher vorhanden dann können alle Geräte auch noch direkt an den Fernseher angeschlossen werden. Die Anschlüsse an Receiver und Recorder sind klar beschriftet, sodass man eigentlich nix falsch machen kann.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen