1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss eines alten Festplattenrekorders (SCART) an ein Flachbild-TV von Panasonic (HDMI)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von RobbH, 10. Oktober 2018.

  1. RobbH

    RobbH Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe mir einen neuen Flachbild-TV von Panasonic zugelegt, mit dem ich TV-Aufnahmen auf eine externe Festplatte speichern kann. Nach einigen Recherchen habe ich nun feststellen müssen, dass ich nicht einfach diese Aufnahmen auf mein Laptop oder PC überspielen kann, um diese dann zu brennen, Da ich noch einen alten Pioneer Festplattenrekorder (SCART-Anschluss, DVD-Brenner) habe, möchte diesen gerne an meinen TV (HDMI-Anschluss) anschliessen und zur Aufnahme von Sendungen und abspielen von Aufnahmen oder alten DVD nutzen möchte. Auch hier scheint es nicht einfach zu sein, diesen an den TV anzuschliessen. Kann mir einer helfen oder macht das keinen Sinn?
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es macht einfach keinen rechten Sinn!!! Also Kauf dir einen für deine Ansprüche brauchbaren DVB-Receiver mit Aufnahme- und Wiedergabefunktion.
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Bei Flat TV ist die Aufnahme meist per DRM an den TV gebunden.
    Somit kann die Aufnahme zwar vielleicht Übertragen, aber weder Bearbeitet oder Angesehen werden.
    Und einen SCART Recorder an HDMI anschließen geht auch nicht, SCART ist rein ANALOG, HDMI rein DIGITAL.
    Außer dein Recorder hat HDMI, was ich nicht glaube.
    Und wenn doch, dann muss man schauen obs das nur ein Ausgang ist oder auch ein Eingang.
     
  4. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.280
    Zustimmungen:
    599
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das perfide RTL hat uns mit der bürgerfeindlichen + Technologie (HD+ / CI+) diesen Kopierschutz-Quatsch aufgezwungen, eine Frechheit das in den meisten TV-Geräten auch Free-TV Aufzeichnungen einen CRM-Schutz erhalten! Alles ist mit externer Technik heute umgehbar :), das TV-Gerät nur für Aufzeichnungen einsetzen die nach dem Anschauen nicht mehr benötigt werden oder zeitnah über freie Mediatheken downloadbar sind.
    Hier sind dann noch weitere Infos > Kopierschutz bei Aufnahmen von Privatsendern
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
  5. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    53
    Konnte man die Festplattenrecorder früher nicht über den Antenneneingang anschließen? Am TV musste man dann auf K36 stellen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.173
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aufnehmen kann er dann trotzdem nichts.
     
  7. oasis1

    oasis1 Silber Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    53
    Im Schlafzimmer betreibe ich noch einen alten DVD Rekorder, der einen Scart Anschluss hat und der Flachmann hat auch noch einen Scart Anschluss.
    Alles funktioniert.
    Aber wenn mein Flachmann ohne Scart Anschluss werkeln würde, dann würde ich so was benötigen:
    https://blog.teufel.de/von-scart-auf-hdmi-heisst-von-analog-zu-digital/
     
  8. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    53
    Wieso nicht? So hat man früher alle Videorecorder angeschlossen.
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ganz früher, als es noch gar keine Videorecorder gab, konnte man auch nichts aufnehmen und konnte trotzdem damit leben.

    Ne, Spaß bei Seite, heute nimmt man eben einen entsprechenden Receiver, der Aufnahmerestriktionen nicht beachtet und gut ist es, wenn einem Aufnahmen von allen möglichen Programmen wichtig erscheinen!!!
     
    Discone gefällt das.
  10. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    @Discone, das ist nicht nur bei HD+ so, auch bei Freenet TV in DVB-T2.
     

Diese Seite empfehlen