1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss bei einer Antennengemeinschaft

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von haemmer, 2. Januar 2012.

  1. haemmer

    haemmer Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute !!

    Habe da mal eine frage, ich wohne in einen alter Reihenhaus und habe einen tv anschluss einer Antennengemeinschaft! (Plz 07768)

    Jetzt meine Frage: habe gehört das ich trotzdem weiter Tv über meine alte Röhre schauen kann, da sich da nix ändert !

    Kann mir das jemand bestätigen ??

    Oder ändert sich das Signal an meinen Anschluss jetzt doch nach der Umstellung und brauche ich dann doch einen Resiver oder sowas?

    Habe schon festgestellt das mir ein paar Sender fehlen.

    Gruß Mike
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.956
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anschluss bei einer Antennengemeinschaft

    Ist das eine Satellitengemeinschaftsanlage? Wenn ja, analog oder digital?
     
  3. haemmer

    haemmer Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss bei einer Antennengemeinschaft

    Hallo ja das ist eine Satellitengemeinschaftsanlage,da wird die Ganze Stadt mit versorgt ! ( Sorry wenn das in der Frage falsch rüber gekommen ist, kenne mich mit so was nicht wirklich aus ! ) Ist noch Analog,soll aber auf Digital umgestellt werden.

    Gruß Mike
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2012
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anschluss bei einer Antennengemeinschaft

    Die Frage ist, wird das Satelliten Signal auf Kabel Frequenzen umgesetzt. Das ist bei so großen Anlagen üblich.
    Das müsstest Du klären.
    So kann man nicht sagen ob Du einen Satelliten oder einen DVB-C Tuner brauchst.
     
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Anschluss bei einer Antennengemeinschaft

    Daraus schließe ich mal, dass Du direkt mit dem Röhrenfernseher analoges Kabelfernsehen empfängst. Bei den meisten Kabelanlagen sollte das auch nach dem 30.04.2012 möglich sein.

    Es gibt allerdings auch ein paar Antennengemeinschaften, die sich die Reanalogisierung der Programme nicht leisten können. Und dann 100% auf DVB-C umstellen.

    Am Besten mal direkt bei den Technikern Deiner Antennengemeinschaft nachfragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2012
  6. haemmer

    haemmer Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss bei einer Antennengemeinschaft

    Danke für die schnellen Antworten, Ihr habt mir sehr viel geholfen !!


    Danke, Danke !!!
     
  7. haemmer

    haemmer Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss bei einer Antennengemeinschaft

    Danke noch mal Jung´s !!!

    Habe jetzt raus gefunden das ich 12 Programme behalte und den Rest über einen DVB-C Resiver !!
     

Diese Seite empfehlen