1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss Beamer

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Peter D, 25. November 2010.

  1. Peter D

    Peter D Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Sky-HD Gutschein erworben und möchte gern das Bild auf meinem Beamer ausgeben (Epson X72).
    Den Receiver würde ich mir von Sky zur Verfügung stellen lassen.
    Nun bin ich mir dessen bewusst, dass der Beamer kein HD kann (1024x768)
    Dies ist aber aktuell nicht zu ändern.

    Ich würde ihn zum bisherigen Stand wie folgt anschliessen:
    -Scart-Ausgang Receiver mit einem Cinch-Adapter
    -Cinch-Kabel zum Cincheingang Beamer

    Soweit so gut, funktionieren tut das auf jeden Fall.
    Meine Frage ist nun, übermittelt der Receiver die 1024x768 zum Beamer, oder ist die Bildqualität geringer?

    Oder wäre es sinnvoll, erste Möglichkeit: ein HDMI zu VGA Adapter Kabel zu kaufen (günstige Lösung), oder:
    ein HD-Fury zu kaufen (teurere Lösung)

    Was denkt Ihr: Reicht für meinen Beamer die Cinchlösung oder sollte ich doch über die Alternativlösungen nachdenken?

    Vielen Dank
    Peter
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Anschluss Beamer

    Hi,
    versuch erst mal die billige Lösung. Der Beamer hat so wenig Auflösung, noch weniger als ARD und ZDF in HD senden, dass man unnötige Ausgaben vermeiden sollte. Ob der Fury viel besser sein würde?

    Das mit Cinchkabel würde funktionieren, wenn über Scart RGB oder Component rauskommt. U.U. begrenzt aber dann schon der Sky-Receiver die Auflösung auf noch weniger als der Beamer hat (Anleitung ansehen). Alle anderen analogen Möglichkeiten (FBAS; S-Video) sind noch schlechter.
    Zurückgemeldet wird da vom Beamer nix, auf welchem Weg sollte er?

    Aber digital (HDMI-VGA) via Adapter ist auf jeden Fall besser als analog via Scart und Adapter.

    mfg
    Smokey
     
  3. Peter D

    Peter D Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschluss Beamer

    Also einm HDMI Signal kann man nicht auf VGA ohne einen Wandler betreiben, das geht nicht. (und ein Kabel für 12€uro wandelt nichts, sowas ist deutlich teurer).

    Siehe auch Hifi Forum
     
  5. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Anschluss Beamer

    Hi Gorcon,
    sehr wahrscheinlich hast Du Recht und da ist kein Wandler drin. Bei 12€ auch wirklich unwahrscheinlich ...
    Wozu gibts dann den Kram?

    mfg
    Smokey
     
  6. Peter D

    Peter D Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss Beamer


    Also müsste es wenn ich ein besseres Bild haben will, ein Wandler sein.
    Und da lautet dann die Lösung HDFury?

    Mal schauen, ich teste erstmal mein "scart"-Bild bevor ich 80 Euro ausgebe.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschluss Beamer

    Das ist sicher nur ein Adapterkabel um ein VGA Signal das über die HDMI Buchse ausgegeben wird auf die entsprechende Eingänge des angeschlossenen Gerätes weiterleiten zu können. Ähnlich wie bei YUV ausgängen per Scartanschluss (was ja auch keiner Scartnorm entspricht).

    Leider wird das eben nicht dazugeschrieben das es für standard Ausgänge eben nicht funktioniert (nicht funktionieren kann!).
     
  8. Peter D

    Peter D Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss Beamer

    Ich habe den Beamer jetzt per Scart auf Chinch angeschlossen.

    Das Bild ist zufriedenstellend. Da aber Weihnachten vor der Tür steht, überlege ich mir eventuell doch den HD-Fury zu holen.

    Jetzt zu meinen Fragen:

    Mein Beamer(Epson x72) hat eine Auflösung von 1024x768 (xga), über den Chincheingang kann er aber nur 576x480 wiedergeben, ist das so richtig?

    Was würde passieren, wenn ich ein Hd-Fury (hdmi->vga) anschliessen würde? Normalerweise würde er ja max. 1920x1080 ausgeben,welche Auflösung ist zu erwarten?
    Hat jemand Erfahrungen damit?


    Vielen Dank
    Peter

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Wandler? http://www.amazon.de/Viforo-YPbPr-K...YR6Y/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1291813163&sr=8-2
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2010

Diese Seite empfehlen