1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Crime, 17. April 2005.

  1. Crime

    Crime Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    16
    Technisches Equipment:
    TechniSat SATMAN 850 mit DIGIT 4S
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe mich gerade mit Begeisterung hier angemeldet und hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Hier mein Problem:

    Im Dezember 2004 habe ich mir die Satellitenantenne SatMan 850 und den Sat-Receiver Digit 4s von Techisat gekauft und installiert. Dazu habe ich im Bereich des Balkons ein etwas älteres Kabel benutzt, welches mit dem im Wohnzimmer über eine Kupplung verbunden ist.

    Seit Mitte Dezember bis zum 03.04.2005 lief die Anlage ohne Probleme. Am 03.04.2005 kurz vor dem Start des Formel Eins Rennens blieb plötzlich das Bild stehen und die Signalqualität fiel bei allen Sendern von ca. 10 dB auf 0 dB, während die Signalstärke konstant blieb. Dabei wird über das OSD zunächst angezeigt, „Programm ist verschlüsselt“ und wenig später „Kein Signal“.

    Nach dem Ausschalten und Wiedereinschalten des Receivers, war kurzzeitig (10-15 Sekunden) wieder ein bewegtes Bild da. Nach längerem Auslassen des Receivers lief er dann abends wieder ohne Probleme. Mir ist in dem Zusammenhang auch aufgefallen, dass der Anschluss am Receiver (vom LNB) sehr heiß wird. Teilweise so heiß, dass man ich nicht richtig anfassen kann. Mir kommt es so vor, dass er aufgrund der Temperatur "abschaltet".

    Dieses Phänomen tritt fast täglich nach längerer Zeit auf. Heute war es zum Beispiel bei Eurosport über Astra so, dass die Signalqualität von 9,8 dB auf 0 fällt und zeitgleich die Signalstärke von 95 auf 102 springt.

    Kann es sein, dass irgendwas mit der Länge des Kabels nicht stimmt. Ich finde es serh ungewöhnlich, dass der Anschluss so heiß wird. Hat jemand eine Idee, was es sein kann.

    Ich habe auch bereits die Suchefunktion benutzt, bin aber nicht fündig geworden.

    Schon einmal vielen Dank im Voraus!

    Gruß Crime
     
  2. robert0204

    robert0204 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    63
    AW: Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

    ist dein antennenkabel geerdet? ansonsten würde ich noch einmal alle f stecker auf fehler untersuchen und den am lmb eventuell abschneiden und neu basteln. vielleicht steht ja wasser drin oder du hast sonst irgendwo einen kriechstrom.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

    Wie genau hast Du das alte Kabel mit dem neuen Kabel verbunden, mit einem F-Verbinder?

    Hast Du bei der Insallation aufgepasst das auch kein Drähtchen des Drahtgeflächtes an den Innenleiter kam?

    digiface
     
  4. Crime

    Crime Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    16
    Technisches Equipment:
    TechniSat SATMAN 850 mit DIGIT 4S
    AW: Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

    Hallo,

    also geerdet ist da meiner Meinung nach nichts.

    Das Kabel liegt vom LNB beginnend über den Balkon ins wohnzimmer. Dort endet das "ältere" Kabel und wird mit einer Kupplung verbunden. Also zwei Antennenanschlüsse in einem Gegenstück. (Weiß nicht genau, wie der Fachbegriff dafür ist!)
    Dann geht von dieser Kupplung das neue Kabel bis zum Anschluss am Receiver. Beide Kabel sind unbeschädigt und weisen äußerlich keinerlei Beschädigungen auf.

    Da das Kabel im Wohnzimmer etwas langist habe ich hinter der Schrankwand den Rest in einer Rolle zusammengerollt. Das ist aber höchstens 1 m.

    Der LNB ist trocken. Der hat so ein Wetterschutzgehäuse drum. Den Anschluss habe ich heute nach Abschneiden eines halben Meters auch neu gemacht. Trotzdem wird der Anschluss am Receiver richtig heißt.

    Ich habe auch beim Bauen der Anschlüsse peinlich darauf geachtet, dass kein Drahtgeflecht an den Innenleiter kommt. es ist alles sauber unter dem Anschluss.

    Wie kann ich so eine Erdung vornehmen?

    Gruß Crime
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2005
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

    Die Hitze die Du am F-Anschluss festhestellt hast, könnte durch einen erhöhten Stromverbrach bzw. schlechte Leitung entstehen.

    Der Meter hinter dem Schrank ist uninteressant, selbst 50 Meter Länge zwischen LNB und Receiver macht nichts, aber eine schlechte Verbindung.

    Du meinst also solche Antennenstecker mit Kreis und Pin, am einen Kabel das eine und am andere Ende das andere?

    Das solltest Du ändern, und zwar mit zwei F-Stecker und einem F-Verbinder.

    digiface
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
  7. Crime

    Crime Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    16
    Technisches Equipment:
    TechniSat SATMAN 850 mit DIGIT 4S
    AW: Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

    Vielen Dank für die Antworten!

    Die Verbindung zwischen den beiden Kabeln würde ich wie folgt beschreiben: An jedem Kabelende ist ein ganz normaler Anschluss, wie der am Kabelende am Receiver. Diese beiden Kabelenden werden dann in eine entsprechende Buchse gesteckt und mit diesen Überwurfmuttern angezogen.

    Ich weiß halt nicht genau, wie alt das Kabel auf dem Balkon ist. Diese Zweiteilung mag ich sowieso nicht. Wahrscheinlich wäre es das Beste, wenn ich ein Kabel komplett verlegen würde. Also vom LNB bist zum Receiver ohne Kupplung. Oder?

    Gruß Crime
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

    So wie Du die Kupplung beschrieben hast, ist sie ok.

    Wenn das Kabel durchgehend ist, ist es auf alle Fälle besser, aber selbst wenn es 20 Meter sind, dürfte die Verbindung sich nicht so auswirken, wenn sie es überhaupt ist.
    Das alte Kabel könnte es sein, muss es aber nicht.

    Ist es ein Singel-LNB? Kannst Du den F-Anschluss am LNB überprüfen auf Feuchtigkeit? Oder ob da vielleicht etwas oxidiert ist?

    digiface
     
  9. Crime

    Crime Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    16
    Technisches Equipment:
    TechniSat SATMAN 850 mit DIGIT 4S
    AW: Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

    Also es ist ein Quattro Switch LNB montiert. allerdings nutze ich zur Zeit erst einen Anschluss von dem LNB.

    Den F-Anschluss am LNB habe ich heute noch einmal angesehen und neu gemacht. Der ist trocken und ohne Kennzeichen von irgendwelchen Oxidationsspuren.

    Gruß Crime
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Anschluss am Receiver vom LNB wird heiß -> Kein Empfang

    Was für eine Strohmaufnahme hat den das Quad-LNB?

    digiface
     

Diese Seite empfehlen