1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlußproblem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Lancelot005, 30. November 2007.

  1. Lancelot005

    Lancelot005 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen, hoffe, ich habe das richtige Forum erwischt. Helft bitte mal einem Anfänger:

    4- fach LNB
    Twin-Receiver
    Festplattenrfecorder

    Wie schließe ich diese Sachen an, damit ich z.B. RTL gucken kann und Sat ! aufnehme? Oder ist das ein Einstellungsproblem des Recorders?

    Danke
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Anschlußproblem

    Kann dieser Twin Receiver überhaupt GLEICHZEITIG zwei verschiedene Videosignale ausgeben? Nur die wenigsten können das.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2007
  3. Lancelot005

    Lancelot005 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Anschlußproblem

    Hmm, wenn ein Twin-Receiver das nicht kann, wozu brauch man dann einen Twin-Receiver?

    Gruß
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Anschlußproblem

    Nehmen wir mal an der Receiver ist ein echter Twin, wie z.B der Radix DSR9900 Twin CI, dann kommen vom lnb oder Multischalter zwei Kabel an die Eingänge des Receivers, eine Scart-Verbindung TV zum Fernseher und die zweite Scart-Verbindung zum Recorder.
    Aber da ja nichts genaues über das lnb (Quad mit integriertem Switch, oder Quattro, nur für Multischalterbetrieb) weder zum Modell des Receivers gesagt wird ist das hier nur rumstochern im Nebel.
    @Lancelot005
    echaufier Dich nicht direkt, das stößt vielen hier im Forum sauer auf.
     
  5. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Anschlußproblem

    Warum das denn? Er hat doch recht.

    Lutz
     
  6. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Anschlußproblem

    In der Kombination Twin-Receiver + Festplattenrecorder (oder DVD-Recorder, oder VHS-Recorder) braucht man einen Twin, der an der einen Scart-Buchse das Signal vom Tuner1 (oft auch Master genannt) an den TV ausgibt, das Signal vom Tuner2 (oft auch Slave genannt) an den Recorder. Dafür gibt es nur sehr wenige Geräte, da ein Twin heute meistens (und aus meiner Sicht ist dies die sinnvollste Lösung) mit Festplatte intern(!) ausgestattet ist. Damit entfällt die Notwendigkeit, dass zwei verschiedene Signale an den Scart-Buchsen anliegen müssen, weil die Aufzeichnung ja intern läuft und obwohl dieses Gerät unter der Bezeichnung "Twin" im Handel ist, wird man damit das gewünschte Setup (Receiver, TV und Festplattenrecorder) nicht umsetzen können, zumindest nicht die gleichzeitige Aufnahme bzw. Anschauen zweier verschiedener Programme.

    Der Einwand von usul war vollkommen richtig.

    Anders gesagt: statt der Sinnfrage:
    ....wäre es besser gewesen, mal eine konkrete Typbezeichnung zu posten, damit hätte man dann herausfinden können, ob der Receiver für das gewünschte Vorhaben geeignet ist, oder nicht.
     
  7. Lancelot005

    Lancelot005 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Anschlußproblem

    Danke erstmals für die schnellen Antworten.

    Mein Receiver ist ein Topfield TF 6060 CI.

    Wenn das mit diesem Receiver nicht funktioniert, dann verstehe ich leider nicht, wo dann der Sinn eines solchen Receivers liegt!

    Danke nochmals
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Anschlußproblem

    Code:
    Zitat:
    Zitat von [B]Grognard[/B] 
    [I]@Lancelot005 
    echaufier Dich nicht direkt, das stößt vielen hier im Forum sauer auf.[/I]
    
    Warum das denn? Er hat doch recht.
    
    Lutz
    @elo,
    er hat nicht recht, und mein Einwurf bezog sich, auf die patzige Antwort.
    Member Schlosser schreibt nur nochmal mit etwas mehr Worten was ich hier schon gesagt habe.
    Code:
    Aber da ja nichts genaues über das lnb (Quad mit integriertem Switch, oder Quattro, nur für Multischalterbetrieb) weder zum Modell des Receivers gesagt wird ist das hier nur rumstochern im Nebel.
    
    Erst im letzten Beitrag nennt Lancelot005 seinen Receiver
    Code:
    Mein Receiver ist ein Topfield TF 6060 CI.
    
    und dieses Teil hat laut technischer Daten keine echte Twin-Funktion, da der zweite Tuner nur für die Bild in Bild Darstellung genutzt wird, also laut Aussage von Topfield keine getrennte Aufnahme und Sehen von vertikal/horizontal Ebenen noch der high/low-Bänder möglich ist, somit auch auf einen seperaten HDD-DVD-Recorder nur Sender der gleichen Ebene und des gleichen Bandes aufgezeichnet werden können.
     
  9. Lancelot005

    Lancelot005 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Anschlußproblem

    Kann mir dann jemand Geräte nennen, die die gewünschte Funktion unterstützen?

    Twin-Receiver ohne Festplatte
    2 CI-Slots

    Gleichzeitiges Aufnehmen und Anschauen unterschiedlicher Programme.


    Vielen Dank
     
  10. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Anschlußproblem

    Der Sinn liegt darin, dass man eine Sache auf die interne Festplatte aufnehmen kann, während man gleichzeitig eine andere anschaut. Dass diese Geräte nicht zwei Sachen gleichzeitig ausgeben können, liegt einfach daran, dass die Bild- und Tonverarbeitung nur einmal vorhanden ist.
     

Diese Seite empfehlen