1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlußproblem mit Panasonic TU DSF 30

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von multilift, 17. Dezember 2001.

  1. multilift

    multilift Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Ruhla
    Anzeige
    Hallo User!
    Rechtzeitig zu Weihnachten möchte Ich mir Den Digitalen SAT Receiver von Panasonic holen(TU-DSF 30),der hat ja eien eingebauten DD Decoder.
    Meine jetzige HiFi Anlage (TechnicS) hat aber leider nur einen 5,1 Eingang aber keien digitalen.
    Ist es irgendwie möglich ,beide Komponenten miteinander zu verbinden?
    Gibt es vieleicht irgendwelche Wandler oder so was?

    Danke erstmals für etwaige Hinweise

    Waldhexe
     
  2. ASP

    ASP Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Karlsruhe
    Also dazu bräuchtest Du einen Wandler, das ist richtig. Aber momentan sind die Dolby Digital-Receiver als günstigste Lösung schon für 300-400 Mark zu haben.
     
  3. Ant

    Ant Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Düsseldorf
    stimmt. kauf dir bei ebay einen gebrauchten DD-Receiver und ein optoKabel und fertig
     

Diese Seite empfehlen