1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlußdose Kathrein ESD 85 ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von donnie_darko, 7. April 2005.

  1. donnie_darko

    donnie_darko Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,
    da ich immer noch dabei bin meine Sat-Anlage aufzubauen, habe ich noch ne Frage und zwar bin ich auf der Suche von Unterputz-Anschlußdosen für Sat-Anlagen. Ich bin bei Pollin.de auch auf sehr günstige Angebote (gegenüber Baumärkte) gestoßen. Hier wollte ich 5 Dosen bestellen, aber die haben alle immer 3 Anschlüsse (Radio, Fernsehen, Sat), aber eigentlich brauche ich nur Sat!!! Auf dem Seiten ende von Pollin gibt es noch eine Unterputz-Dose von Kathrein, die sich sehr gut liest. Nach einiger Suche im Net habe ich auuch ein Bild der Dose gefunden, sie hat nur zwei Anschlüsse.
    Aber jetzt kommt das komische, Hier ist kein Anschluß zum Schrauben dabei und normal werden doch Satkabel immer geschraubt?! Ist diese Dose überhaupt geeignet für meine Digitale Sat-Anlage (85 Gibertini Schüssel, Smart Quad LNB)?!

    Ich müßt dann halt Verbindungskabel mit normal (Steckbaren Anschlüsse) basteln.

    Bitte gebt mir doch bescheid, ob ich die Verwenden kann, Sie haben halt den Vorteil sie sind von Kathrein ;) und haben nur zwei Anschüsse!

    Vielen Dank im voraus.
    Grüße donnie
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Anschlußdose Kathrein ESD 85 ???

    Die ESD85 hat einen IEC TV-Ausgang, der bis 2400 MHz tauglich ist und einenIEC Radio-Ausgang. Sie ist sattauglich, erfordert aber entweder Übergangsstück von IEC auf F oder du musst basteln.
    Eigentlich ist die IEC-Technik aber nicht für die hohen Sat-Frequenzen vorgesehen. Du solltest zumindest Mretall-IEC-Stecker verwenden, um die Abschirmung einigermaßen zu erhalten.
    Pollin weiß schon, warum sie so preiswert angeboten werden.

    Gruß Hajo
     
  3. donnie_darko

    donnie_darko Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Anschlußdose Kathrein ESD 85 ???

    Danke erstmal für die schnelle Antwort. Wenn ich jetzt doch eine der beiden anderen Dosen von Pollin nehme,

    welche ist dann von diesen beiden Empfehlenswert? Mir sagt das mit denen Werten, was Pollin angibt gar nichts! Ich möchte einfach mein digitalsignal sauber von beiden LNB’s empfangen und Fernsehnschauen :)!

     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Anschlußdose Kathrein ESD 85 ???

    Die ESD85 haben wir tausendfach verbaut, keine Probleme...
     
  5. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Anschlußdose Kathrein ESD 85 ???

    Wollt ich sagen. Die Kathreindosen waren immer spitze. Zur not nimmste nen Kirschmann-Koaxialstecker in der Metallversion. Wir ham immer normale Kos3N genommen, war NIE ein problem (sind ja auch HF dicht wenn man sich das Innenleben mal anschaut)
    Pigga
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Anschlußdose Kathrein ESD 85 ???

    Einfach ein ordentliches IEC Kabel und dann ein F-Adapter, geht auch prima.
     

Diese Seite empfehlen