1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluß eines Twin-Receivers

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RVprince, 13. November 2007.

  1. RVprince

    RVprince Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    eigentlich halte ich mich NICHT für einen technischen Laien, aber ich einer Diskussion mit einem Kollegen meinte dieser, dass ein Twin-Receiver auch 2 Zuleitungen von der SAT-Schüssel benötige.

    Was mir einleuchtet ist, dass die Polarisationsebene am LNB vom Receiver gesteuert wird und man nicht 2 Programme von 2 verschiedenen Transpondern mit hor. und vert. Pol. gleichzeitig empfangen kann.

    Wie sieht es also mit der Wahrheit aus? Benötigt ein Twin-Tuner 2 Kabel?
    Oder wird - mit welchen Einschränkungen - gespart?


    Grüße und Dank vorab.
    Ralf
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Anschluß eines Twin-Receivers

    Na dann ist dir die Problematik doch klar.
    BTW: horizontal und vertikal unterteilt sich nochmal in low und high. Also hat man vier Bereiche.

    Ja.

    Du kannst einen Twin Tuner natürlich auch nur an einer Leitung anshclissen (wenn von der Software des Receiver unterstützt).
    Dann kannst du halt die beiden Tuner des Receivers gleichzeitig immer nur in einer der vier Ebenen nutzen.

    Die meisten digitalen Sender liegen in horizontal high. Geht also meistens.
    Nur Dinge wie z.B. Pro7 schauen udn DMAX aufzeichen geht dann nicht. Denn DMAX ist einer der wenigen die vertikal high liegen.
    Und wer weiß was die Zukunft so an Transponderbelegungen bringt.


    Also mit einem Twin an einer Leitung hast du keinen vollwertigen Twin. Aber du hast mehr als mit einem Single Receiver.
    Ich würde, bei nur einer Leitung, trotzdem immer zu einem Twin greifen. Auch wenn man ihn dann nicht voll ausnutzen kann.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen