1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluß eines 2.Receivers möglich????

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Meister00, 22. November 2007.

  1. Meister00

    Meister00 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bei Ulm
    Anzeige
    Hallo,
    ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen....
    habe einen Receiver UFS 821 mit dem dazugehörigen Twin LNB 272. Funktioniert alles gut...möchte jetzt aber noch einen 2. Receiver (No-Name) ein paar Zimmer weiter weg anschließen! Nun meine Frage:
    ... geht das so einfach ( Kabel von LNB in Anschluß am Receiver LNB 1 IN und dann Kabel von LNB LOOP OUT zum NO-Name Receiver ---- fertig ?
    Oder muß ich etwas genau beachten????
    Danke im Voraus....
    Meister00
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Anschluß eines 2.Receivers möglich????

    Jup, aber dann kannst du nicht gleichzeitig beide Receiver nutzen.
    Wie sich das Durchschleifen speziell beim UFS 821 verhält must du der Bedienungsanleitung entnehmen (Receiver aus oder im Standby oder...).

    Besser wäre allerdings ein Quad-LNB (UAS 485) und eine eigene Antennenleitung vom LNB zum zweiten Receiver.

    cu
    usul
     
  3. Meister00

    Meister00 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bei Ulm
    AW: Anschluß eines 2.Receivers möglich????

    Hallo usul,
    danke für die Antwort...ja, daß mit dem extra Kabel u.s.w. habe ich auch vor, aber erst bei der nächsten Renovierung....
    Trotzdem Danke...
    schöne Woche noch....
    G.
     
  4. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Anschluß eines 2.Receivers möglich????

    Die Daten der Satelliten-Transponder sind zur Zeit (bei den deutschsprachigen Sendern) sehr günstig angeordnet. Da ich ein ähnliches Prob hatte (ich brauchte eine Leitung für den 910) habe ich den 821 wie vorgesehen an den Antennenbuchsen gebrückt und die internen Einstellungen auf einen LNB (ohne alles) umgestellt. Und siehe da, es funktioniert auch der 2. Tuner bei fast allen Aufnahmen. Es ist fast egal welcher Sender gerade gesehen wird. Erstaunlich wie gut das klappt seit die Pro7/Sat1 Gruppe ihre Transponder gewechselt haben. Probiers mal aus, Du wirst verblüfft sein.

    Ausserdem gibt es auch noch sowas wie einen Switch. Dürfte sich einfacher gestalten. Geschickt untergebracht sollte sowas Dein Prob komplett lösen, mit wenig Strippenziehen, und nicht zu vergessen die neuen Einkabellösungen, auch da klappt alles mit einer einzigen Brücke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2007
  5. Meister00

    Meister00 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bei Ulm
    AW: Anschluß eines 2.Receivers möglich????

    Hallo Bittergalle,
    habe alles schön verkabelt (mit´ner Brücke) und funktioniert alles super...
    nur ein Problem habe ich noch????
    Ich möchte ORF und die Schweiz empfangen...muß ich da den Transponder
    wechseln????
    Wer kann mir weiterhelfen???
    Gruß an alle Spezialisten....:confused:
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Anschluß eines 2.Receivers möglich????

    Wo liegt genau dein Problem?

    ORF ist auf Astra 19,2°E und verschlüsselt. Nur ORF2E ist frei. Die sollten aber in der Senderliste der Receiver zu finden sein.
    Die Schweizer liegen auf Hotbird 13,0°E (dann bräuchtest du ein zweites LNB an der Schüssel, Stichwort "Multifeed") und sind dort auch verschlüsselt.

    cu
    usul
     
  7. Meister00

    Meister00 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bei Ulm
    AW: Anschluß eines 2.Receivers möglich????

    ein Bekannter von mir empfängt mit seiner Schüssel noch ORF und die Schweiz...der ist aber,genau wie ich , ein Laie und kann mir auch nicht sagen, wie seine Sat- Anlage eingestellt ist. Ich weiß nur eins, man kann ORF1 und ORF2 und Schweiz1 und 2 auch unverschlüsselt noch empfangen. Jedenfalls hier im Raum Ulm....
    Gruß
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Anschluß eines 2.Receivers möglich????

    Nicht über Sat. Wenn dann mittels manipulierten Receiver (mit Emu -> nicht legal. Klappt AFAIK aber eh nicht mehr lange).
    Oder aber mit dem glücklichen Besitz einer entsprechenden SmartCard. D.h. man braucht beide Karten. Kommt man aber schlecht rann da dafür dann jemand in den Ländern die GEZ (oder wie das dort auch immer heisst) zahlen muß.

    Ferner habe ich keine Ahnung wo Ulm ist, ist es weit südlich kommt man da evtl. per DVB-T ran.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2007
  9. Meister00

    Meister00 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bei Ulm
    AW: Anschluß eines 2.Receivers möglich????

    Hallo Usul,
    jetzt glaubs ich auch...habe alles mögliche probiert...nichts hat genutzt...
    Pech...trotzdem Danke
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen