1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluß d-box 1 mit TV, VCR, Dolby Receiver und DVD an Kabel

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Brooser, 27. September 2003.

  1. Brooser

    Brooser Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hoffe jemand kann mir ein paar Tipps für den kombinierten Anschluß von TV, Video, Dolby Receiver, DVD und der d-box 1 (mit Kabelanschluß) geben. läc

    Habe aktuell das normale TV-Kabel durch die d-box1 in den VCR und dann in den TV geleitet. Zusätzlich von der d-box1, VCR und dem Dolby Receiver je ein Scart-Kabel in den TV. Soweit funktioniert auch (fast) alles.

    Meine Fragen:
    - Gibt es von der d-box einen optischen Ausgang für den Anschluß an den Dolby Receiver? (Dieser hätte nämlich einen Eingang)
    - Bringt es was dem im Premiere Setup vorgeschlagenen Verfahren (alle Scart-Kabel, hier also VCR, DVD, an die d-box) zu folgen? Ich denke das ich vor allem etwas für TV-Besitzer mit 1 Scart-Buchse?!
    - Ist es richtig, dass ich "einfach" noch ein zusätzliches Scart-Kabel zwischen d-box und VCR benötige, um damit Video-Aufnahmen zu machen? Wäre es dann empfehlenswert den direkten Anschluß an den TV zu kappen?
    - Hat jemand Erfahrung mit der VCR-Steuerung der d-box? Muss der VCR dafür einen speziellen Eingang haben? Was bringt`s? Mein VCR ist relativ alt entt&aum

    Joo, erstmal viele Fragen durchein durchein durchein und ich hoffe auf viele Antworten winken winken winken und Tipps.

    Danke im voraus,
    Grüße,
    Brooser
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei der D-Box1 ist die Verkabelung eigentlich relativ einfach da sie 3 Scartbuchsen besitzt.
    Du brachst nur die Anschlüsse so belegen:
    TV <-> (TV)D-Box
    VCR <-> (VCR)D-Box
    DVD <-> (Sat)D-Box
    Den Dolby D-Digital Receiver kannst Du nur per Cinch an der Box anschliessen wenn Du die BN Software nutzen willst.
    Wenn Du aber DVB2000 aufspielst kannst Du auch einen LWL Ausgang einbauen und somit auch DD geniessen. Die VCR Steuerung gibt es aber nur bei der BN Software funktioniert aber nicht mit allen Recordern (Mit meinem ging es nicht da der Recorder nicht mit mehrfach ausgestrahlten IR Befehlen klar kommt.)
    Gruß Gorcon
     
  3. Brooser

    Brooser Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    München
    Hey, Danke für die schnelle Antwort.

    Kurze Nachfrage(n):
    - Mein TV hat 4 Scart-Buchsen. Daher habe ich momentan alle Scart-Kabel direkt mit dem TV verbunden. Was bringt also das zusammenführen aller Scart-Kabel in die d-box?
    - Was meinst Du mit "BN Software"? Sagt mir nix entt&aum
    - Was meinst Du mit "LWL Ausgang"? Ist das ein optischer Ausgang? entt&aum
    - Hatte Dein VCR denn einen speziellen "Steuerungs-Eingang" oder läuft das per Scart-Kabel?

    Danke,
    Brooser
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn Du die Geräte alle direkt mit dem TV verbindes kannst Du nicht Aufzeichnen wenn der TV aus ist. Daher würde ich das Durchschleifen durch die D-Box bevorzugen. Du hast dann auch gleich eine Umschaltung des Audio Signals das zu Dolby Anlage geht.
    LWL = Lichtwellen leiter ist Otische Ausgang.
    BN Software ist die Original Soft der D-Box.
    Einen Speziellen Steuereingang braucht der VCR nicht für die VCR Steuerung denn es funktioniert per Infrarot, also genauso wie eine Fernbedienung.
    Gruß Gorcon
     
  5. Brooser

    Brooser Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    München
    *hmm*, das mit der Aufzeichnung leuchtet mir ein :cool: Kriegt man damit auch Aufnahmen von DVD auf VCR hin? Leider hat mein alter VCR nur 1 Scart-Buchse.

    Kannst Du mir abschliessend noch Tipps bzgl. der DVB2000 Software und LWL-Ausgang geben? Was bringt die Software? Ist der LWL-Ausgang einfach zu montieren?

    Thx, hast mir bis jetzt schon sehr geholfen!!! läc
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Kommt auf die DVD und den Player an denn die meisten DVD´s sind Kopiergeschützt und wenn Dein Player den Macrovisions Kopierschutz nicht rausfiltert benötigst Du einen entsprechenden Decoder.
    Ohne DVB2000 ist kein DD mit der D-Box1 möglich! Bei ebay gibts öfters Nachrüst sets die eine Lötfreie Mongtage ermöglichen. Das sieht dann so aus.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen