1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluß an Topfield 5000 Twin-Reciever über Multiswitch (Verkabelung)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Avatario, 29. August 2005.

  1. Avatario

    Avatario Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Ausgangsituation:

    Wir haben im Haus eine Gemeinschaftsanlage für 6 Parteien. Am Dach ist 1 Satellitenschüssel und 1 LNB montiert. Im Keller haben wir einen 5/8 Multischalter von Hirschmann mit der Bezeichnung CKR 5081 und einen Kopfstellenverstärker (auch Hirschmann) CVE 5520.
    Zum Multischalter führen 4 Kabel von oben, welche mit "Zuleitung 1-4" beschriftet sind. Gebaut wurde die Anlage übrigens im Jahr 2000.

    Erste Frage: Kann ich daraus schon schließen, dass wir damit bereits eine digitale Sat-Anlage haben?
    Die Schüssel mit dem LNB ist zu hoch am Dach, da traue ich mich nicht wirklich hinauf, um nachzuschauen.

    Vom Multischalter weg führen nun 6 Kabel in die einzelnen Wohnungen, sodass noch 2 Anschlüsse frei sind.

    Ich möchte nun den Reciever Topfield 5000PVR kaufen, welcher bekanntlich ja über einen Twin-Tuner verfügt (sofern wir wirklich eine digitale SAT-Anlage haben). In der Wohnung ist EINE Steckdose für den Sat-Anschluß vorhanden.

    Meine zweite Frage nun:
    Wenn ich von der Wohnung aus ein zweites Kabel einziehe und dieses in den Keller führe, kann ich es dann an einen der zwei freien Anschlüsse am CKR 5081 anschließen und somit die Vorteile des Twin-Recievers des Topfield 5000 nützen?
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Anschluß an Topfield 5000 Twin-Reciever über Multiswitch (Verkabelung)?

    1. Ja
    2. Du brauchst, um den Topfield als Twin Receiver betreiben zu können, insgesamt zwei Ausgänge des Multischalters. Von dort also zwei Koaxkabel zum Topfield-Receiver, dann kannst Du ihn als Twin Receiver betreiben. Der jetzige "eine" Anschluß reicht halt nur für einen Tuner des Topfield.
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Anschluß an Topfield 5000 Twin-Reciever über Multiswitch (Verkabelung)?

    Das stimmt nicht ganz. der zweite Tuner kann wenn du nur ein Kabel hast halt immer nur auf die Ebene zugreifen auf die der erste eingestellt ist. Aber wenn du die Möglichkeit hast ein zweites Kabel zu legen dann mach das.
     
  4. Avatario

    Avatario Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    53
    AW: Anschluß an Topfield 5000 Twin-Reciever über Multiswitch (Verkabelung)?

    Schön zu hören, dass meine Anlage doch digitaltauglich ist. Ohne den LNB zu kennen war ich mir einfach nicht sicher.
    Danke für die Antworten! :)
     

Diese Seite empfehlen