1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlüsse und Empfang digitaler Radio-Sender

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von chhe66de, 27. Dezember 2005.

  1. chhe66de

    chhe66de Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich weiß zwar nicht so 100%ig, wo ich meine Frage zuordnen soll - ich probier´s aber mal hier - vielen Dank schon mal im voraus für die Antworten.

    Ich habe selbst Kabel Digital Anschluß und betreibe diesen über den PACE Digital Receiver. Nun möchte sich gerne mein Vater in seiner Wohnung auch Kabel Digital gönnen - allerdings eher vornehmlich aus Gründen der zusätzlich empfangbaren Radiosender (regionale etc.)Da ich nun eben meinen Receiver mehr auf TV Kanäle augerichtet habe, bin ich mir jetzt nicht so ganz sicher, wie das mit dem Anschluß an eine Stereo-Anlage (und gleichzeitigen Anschluß an den Fernseher) realisiert werden kann. Nun meine konkreten Fragen:

    1. Welches Gerät ist für diesen Anwendungs-Fall zu empfehlen ? Der Kabelanschluß ist relativ nahe an der Stereoanlage, der Fernseher steht im selben Raum ein paar Meter weiter weg. Am Fernseher ist keine Anlage angeschlossen (soll auch nicht). Die Stereo-Anlage ist eine hochwertige mit allen Komponenten von Grundig. Angeschlossen werden soll eben vornehmlich die Stereoanlage für den Empfang der digitalen (und natürlich auch noch anaglogen) Radiosender, die man über Kabel Digital zusätzlich erhält. Der Fernseher sollte dann aber auch noch übers digitale Kabel angeschlossen werden.

    2. Wie läuft das denn dann mit dem Anschluß ? Werden Stereoanlage für Radio-Empfang und TV für die TV Sender separat verkabelt ? (da örtlich auseinanderstehend und separate Anschlüße für den Empfang) ?

    3. Wie ist das dann mit der Bedienung ? Muß ich die Radiosender bei der Stereoanlage auch über Fernbedienung des Kabel Digital-Receivers weiterschalten ? (so wie das bei mir ist). Wäre aber dann irgendwie blöd, denn dann steht ja der Digital-Receiver in der Nähe der Stereo-Anlage, was bedeutet, daß - wenn man ihn für den TV Empfang nutzen will - die Fernbedienung des Receivers beim Weiterschalten der TV Kanäle in Richtung der Stereoanlage halten muß (wo der Receiver steht....) Macht man es umgekehrt (stellt den Receiver zum Fernseher), dann muß man bei der Auswahl der Radiosender die Fernbedienung in Richtung des TV Gerätes halten. Oder geht das einfacher ?

    4. Wie ist das denn dann beim Radioempfang ? Bei den digital empfangbaren TV Sendern gibt´s ja so einige, die nur analog, aber nicht digital empfangbar sind. Das heißt ich muß beim TV ja immer wenn ich z.B. die Privaten sehen will über den AV Kanal auf Analog-Modus wechseln. Bei den digitalen Radiosendern ist das mit dem Angebot ja ähnlich. Z.B. "Bayern 2" gibt´s nur analog....muß ich jetzt da dann auch zwischen verschiedenen Frequenzbändern hin-und herschalten ? Sprich - zwischen Analog und Digital-Kabel Radioempfang wechseln ? Oder geht auch das einfacher - z.B., daß alle Radiosender (ob nun analog oder digital) auf einem Frequenzband sind ?[/SIZE][/FONT]

    5. Gibt es eine Programm-Zeitschrift, die das Programm der digitalen Radiosender listet ? Bei den TV Kanälen gibt es das ja über TV Digital. Aber gibt es das auch für Radio ?

    Vielen Dank für jegliche Hilfe im Voraus.

    Christoph
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2005
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Anschlüsse und Empfang digitaler Radio-Sender

    zu 2) Ein Cinch Kabel vom digital Receiver oder TV an einen AUX Anschluss von der Stereo Anlage und schon kannst du den Ton vom digital Receiver bzw. TV auf der Anlage höhren.

    Ja

    Wenn die Fernbedienung bzw. der IR-Empfänger gut ist, muss man evt. nicht sonderlich genau "Zielen".

    Ja. Wobei analog Radio dann natürlich UKW ist.
     
  3. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: Anschlüsse und Empfang digitaler Radio-Sender

    Dampf-radio, online ard-digital.de/programmvorschau
     
  4. chhe66de

    chhe66de Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Anschlüsse und Empfang digitaler Radio-Sender

    vielen Dank für die Antworten.

    Eine kleine Zusatzfrage hätte ich noch wegen dem Gerät. Wenn er sich jetzt so ein Samsung (derzeit 49 EUR bei Saturn) oder Pace Receiver zulegt dann ist das halt blöd, weil er dann wenn er nur eine Radiosendung aufnehmen will den Fernseher dazu einschalten muß, um den Radiokanal auswählen zu können. Er will das halt hauptsächlich für Radioempfang nutzen, und dann sollte die Senderauswahl halt auch ohne Einschalten des Fernsehers funktionieren.

    Gehe ich da Recht in der Annahme, daß man dann einen Receiver/Gerät mit Display benötigt ? Und wenn ja - welche gibt es da ?

    noch eine letzte Frage - mit "regionale" Radiosender digital meinte ich eher die Sender wie NDR, WDR etc.
    Die sind doch als Radiosender digital (ohne Extra-Paket) empfangbar, oder ?
    Laut Kabel Deutschland sollen folgende Sender im digitalen Netz verfügbar sein:

    B5 aktuell
    Bayern 1
    Bayern 4 Klassik
    hr 2
    hr-skyline
    Jump
    MDR Info
    MDR Kultur
    NDR 4 Info
    NDR Kultur
    NordwestRadio
    SPUTNIK
    SWR2 (BW)
    WDR 3
    WDR Radio 5
    YOU FM
    DKultur
    DLF

    Danke schonmal

    Christoph
     

Diese Seite empfehlen