1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschaffung Eutelsat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Amiro, 10. August 2010.

  1. Amiro

    Amiro Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich versuch mich kurz zu fassen:

    Also, bin im Besitz einer Schüssel (105 cm) mit den jeweiligen LNB´s Hotbird und Astra. Die Schüssel ist auf dem Dach fest montiert und führt in den Dachboden zu einem Multischalter.
    Von dem Multischalter aus werden die Kabel in jeweils in die 1.Etage in zwei Zimmer gebracht und in den Erdgeschoss in ein Zimmer.

    Nun bin ich am überlegen ob ich mir noch ein Eutelsat LNB beschaffen soll.
    Meine Frage lautet nun wie das Prozedere abliefen würde ?
    Ich installier den Eutelsat LNB an die o.g. Sat Schüssel und verbinde das Kabel zu dem im Dachboden liegenden Multischalter.
    Jedoch müsste ich mir dafür einen neuen Multischalter zulegen, da ja nun mit Eutelsat ein weiterer Satellit empfangen werden kann.
    Wird nun nachdem ich Eutelsat am Multischalter angeschlossen habe, weitere Kabel in die jeweiligen Zimmer verlegt oder muss ich das Eutelsat Kabel am Multischalter anschließen und das war´s ?
    Ich hoffe Ihr habt verstanden wo mein Problem liegt, tut mir Leid bin ein Laie in dem Geschäft.

    Über Antworten würde ich mich freuen.
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anschaffung Eutelsat

    Eutelsat? Welche Orbital Position?

    Einen neuen Multischalter brauchst du, richtig, wenn ihr von jeder Teilnehmerstelle aus Zugriff auf jede Sat Position haben wollt. Habt ihr jetzt einen Multischalter für 2 Satpositionen a 4 Ebenen, braucht ihr dann einen für 3 bzw 4 Satellitenpositionen a 4 Ebenen

    Nein, alle abgehenden Teilnehmer Leitungen, die jetzt an den Ausgängen angeschlossen sind, werden einfach an den neuen Switch angeschlossen. Will man nicht mehr Zimmer bzw Teilnehmer versorgen, so bleibt hier alles beim alten

    Nur die Receiver müssen an die neue Antennenkonfiguration angepasst werden
     
  3. Amiro

    Amiro Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anschaffung Eutelsat

    Eutelsat W3A auf 7° Ost.
    Also erstmal danke für die Info, das wichtigste ist nun geregelt.
    Der letzte Satz bezüglich der Anpassung der Receiver wird manuell dem Receiver mitgeteilt richtig ?!
    Nebenbei: Bin im selber im Besitz eines Humax ICord HD+
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anschaffung Eutelsat

    Vollkommen korrekt. Also wenn ihr jetzt in den Receivern Diseqc A/B für Astra/Hotbird eingestellt habt, könnte es später dann z.B. A/B/C für Astra/Hotbird/Eutelsat sein. Die Receiver sollten alle den Diseqc 1.0 Befehl können, damit jeder korrekt funktioniert. Die Umstellung der Antennenkonfiguration muss freilich manuell bei jedem der angeschlossenen Receiver getätigt werden

    Bezgl Ausrichtung und Montage:
    Der 13.0°E LNB sollte dann ins Zentrum/in den Fokus der Antenne rücken und die Antenne neu auf 13.o°E ausgerichtet werden. Links davon wäre der 7°E LNB zu montieren, rechts davon der 19.2°E (von hinter der Schüssel aus betrachtet, Richtung Sat/LNB)

    Nobodys perfekt :D
     

Diese Seite empfehlen