1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschaffung eines neuen Receivers???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von silberfuchs, 11. August 2008.

  1. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Ludwigshafen
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin Kabel Deutschland Kunde mit Premiere HD Abo und plane evtl. mir einen neuen Kabel HD-Receiver inkl. PVR Funktion (bin bereits im Besitz eines Alphacrypt-*******) zu kaufen (evtl. Vantage), jedoch bin ich stark verunsichert, wie es mit dem Thema Verschlüsselung und den neuen CI-Spezifikationen im Digitalen Kabel weitergeht. Wie seht Ihr dieses Thema, was würdet Ihr mir raten in Bezug auf den Kaufzeitpunkt und der Technik - ich meine keine Kaufberatung in bezug auf den Receiver.

    Danke
    Silberfuchs
     
  2. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    Hallo Silberfuchs,

    ich würde wenigstens warten bis entgültig Nagra3 durch ist. Es wird zwar überall geschrieben die neuen Karten werden im AC laufen, glauben tue ich das erst wenn es irgendwann im Herbst bei mir zu Hause klappt!
    Danach ist dann die nächste Frage ob CI-Plus kommt oder nicht und ob unsere alte Techik witer läuft oder nicht???

    Ohne Kaufberatung, nur meine Meinung.
    Bei drei HD Programmen kann ich mit so einer Neuanschaffung noch warten. Sollte sich diesbezüglich bei KD was ändern wüschte ich mir aber einen echten twin-Tuner HD-PVR.
    Die Geräte der ersten Generation können mir einfach noch zu wenig!
    Bei Vantage hört sich das von den Usern zwar schon recht gut an, nur 2 Programme zur gleichen Zeit aufnehmen ist mir aber zu wenig.

    Gruß, C.
     
  3. essmx

    essmx Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    16
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    Hallo!
    Genauso wie dir ging es mir auch. Ich habe in vielen Foren gelesen und versucht mich zu für die sichere Seite zu entscheiden. Leider kann dir im Moment niemand etwas Definitives raten. So weit ich weis wird aber KDG ihre Verschlüsselung noch mindestens bis 2012 beibehalten und damit auch Premiere über KDG weiterhin mit Nagra verschlüsselt werden. Da ich mit meiner jetzigen Konfiguration des Humax PR-HD1000C und dem aufnehmen auf dem DVD-Rekorder nicht mehr zufrieden gewesen bin habe ich mich für den Technisat HD K2 (160GB) entschieden. Zur erweiterten Wahl standen noch der Topfield 7100C sowie der Vantage 7700C. Bei diesen beiden währe aber noch eine externe Festplatte nötig gewesen, außerdem haben beide nur einen Tuner.
    Der Technisat kann 2 HD Programme gleichzeitig empfangen und aufzeichnen (auch HD, ausprobiert mit Premiere HD und AnixeHD). Einschränkungen unterliegen hier leider der KDG-Grundverschlüsselung, so dass ein Sender entweder Frei empfangbar sein muss oder die Programme auf demselben Kanal liegen (z.B. Pro7 und Sat1). Erst mit dem Vorhandensein einer zweiten Smartcard soll sich dieses Problem beheben lassen. Dazu kann ich dir eventuell am WE mehr berichten.
    Mehr zum HDK2 gibt es hier

    http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=160&thread=3190&back=&sort=&z=1
    oder hier

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=183578&highlight=HDK2
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2008
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    Die laufen, weil sie auch in Betacryptreceivern schon laufen.
     
  5. bnz

    bnz Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    218
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    Übrigens habe ich eine Mail von Vantage bekommen, dass mit dem HD 8000C evtl. im September noch zu rechnen ist. Ich will mir auch einen PVR holen, aber ich denke ich werde warten bis der Kartentausch durch ist. Wenns dann noch mit dem Alphacrypt klappt, werde ich mir den Vantage 8000 holen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    Es gibt keinen Grund warum es nicht klappen sollte. Es gibt ja schon einige die die neue Karte nutzen.
    Ausserdem schreibt sogar Mascom selbst das sie laufen, siehe heise Online.

    Gruß Gorcon
     
  7. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    Über die nächste Hürde, CI-Plus, kann aber noch keiner was sagen. Ich hoffe sehr das sich das nicht durchsetzen wird, aber sicher ist doch bisher keiner das sein nichtzertifiziertes Gerät dann noch funktioniert? Jedenfalls für verschlüsselte Sender.
    Der Hauptgrund ist für mich dennoch das zu geringe HD-Angebot und die noch zu wenig könnenden HD-PVR`s!

    MfG, C.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    Du musst ja keinen CI Plus Receiver kaufen. Der CI Standard wird ja weiterhin bestehen. Mit CI+ engst Du dich nur ein.
    Dem stimme ich zu. Ich habe hier im Kabel auch leider nur 4 HD Sender, hoffe das da noch arte HD und der Testsender der ARD dazukommt.
    Die Receiverauswahl ist momentan wirklich die reinste Katastrophe.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    CI plus ist für den Einsatz in TV Geräten gedacht. um den extra Receiver zu sparen Warum sollen nicht zertifizierte Receiver deswegen nicht gehen. Die haben nichts miteinander zu tun.
     
  10. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Anschaffung eines neuen Receivers???

    So meinte ich das nicht! Mir fehlt die Sicherheit das ein normales CI nach der offiziellen Einführung von CI+ noch arbeiten wird.
    Ich kann mir zwar nicht unbedingt vorstellen das KD den ganz harten Umstieg will, Kabel BW macht es aber gerade vor wie egal ihnen der Geldbeutel ihrer Kunden ist.
    MfG,C.
     

Diese Seite empfehlen