1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschaffung eines neuen Fernsehers

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Hannover1980, 27. November 2005.

  1. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Ich konnte meine Eltern endlich dazu bewegen, ihrem 10 Jahre alten Mitsubishi-Fernseher (übrigens damals schon mit flacher Bildröhre) "Auf Wiedersehen" zu sagen.

    HDTV kommt für sie derzeit nicht in Frage. Aber 16:9 und 100 Hz wollen sie dann doch. Natürlich für möglichst wenig Geld.

    Bei unserem Expert Markt gibt es zur Zeit folgendes Angebot:

    Samsung Pure Flat TV WS-M166V für 399,- Euro.

    82 cm (76 sichtbar), 16:9, 100 Hz.

    Alternativ kommt auch der neue ALDI-Fernseher Medion für 459,- Euro in Betracht. Für welchen würdet ihr euch entscheiden, bzw. welcher ist der Bessere?

    Danke im Voraus.
     
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Anschaffung eines neuen Fernsehers

    Hallo
    Das ist beides Sondermüll einen guten 82er 16:9 100Hz gibt es nicht für 400€ da müßt Ihr schon mehr anlegen, wenn 400€ die oberste Grenze ist dann würde ich zu einem (ca.) 70er 4:3 Markengerät mit 50Hz greifen. Bemüh doch einfach mal die Suchfunktion dann wirst du schon einige Meinungen zu diesem Discounterramsch finden.
    Grüße Tomi
     
  3. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Anschaffung eines neuen Fernsehers

    Ich würde mich für den Samsung entscheiden.:)
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Anschaffung eines neuen Fernsehers

    JVC ist jetzt auch mit nem preisgesenkten 429€ (ca) Gerät zu haben.
     
  5. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
  6. Pharaoo

    Pharaoo Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Anschaffung eines neuen Fernsehers

    was würdet Ihr empfehlen
    ich will mir auch ein TV 4:3 Fernseher kaufen für max 500 EUR.
    habe bei Otto vor 5 Wochen den Grundig mit 84 CM bestellt (kostet normal 800 EUR ) hat zurzeit leider immer noch eine sehr hohe Lieferzeit..
    ich überleg mir ob ich den Auftrag storniere und mir was anderes kaufe..

    aber was....
    wird leider noch ein paar Wochen dauern bis es kommt


    diesen Technik Katalog von Otto hab ich nicht mehr, deshalb weiss ich nicht wie der genau heisst.

    Kennt Ihr gute alternativen dazu ?
     
  7. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Anschaffung eines neuen Fernsehers

    Hallo
    Da wäre ich vorsichtig Grundig gibt es wegen Konkurs nicht mehr, von Grundig existiert nur noch der Name der von der türkischen Firma Beko gekauft wurde. Bei den alten Geräten die noch von Grundig stammen weiß kein Mensch genau wie es mit Garantie und Ersatzteilen aussieht und von den neuen Geräten die von Beko kommen liest/hört man nicht viel gutes.
    Grüße Tomi
     

Diese Seite empfehlen