1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von heinzi184, 11. November 2012.

  1. heinzi184

    heinzi184 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Habe seit 2 Wochen eine technische Störung, die ich selber nicht gelöst bekomme.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/t-home/313532-medienfreigabe-funktioniert-nicht-mehr.html

    Daraufhin habe ich die Telekom angerufen und habe eine verdammt gute Frau am Telefon gehabt...
    Ich: Hallo
    Sie: Ja hallo
    Ich: Könnten sie sich mal mit Namen vorstellen, damit ich weiss, mit wem ich es hier zu tun habe?
    Sie: Hab ich doch
    Ich: Ich habe nichts gehört
    Sie: Da kann ich doch nichts dafür
    Ich: Könnten sie das nochmal wiederholen?
    Sie: Warum denn? Hab ich ihnen doch schon gesagt.
    Ich: Habe es leider nicht mitbekommen
    Sie: Kann ich doch nix für
    Ich: Bitte könnten sie nochmals ihren Namen nennen?
    Sie: Nö, warum denn?
    Ich: Ich würde gerne eine Störung melden
    Sie: Na dann rufen sie nochmal an....plöp....aufgelegt

    Das hatte ich mit der Telekom noch nie.

    Nochmal angerufen.
    Ein Mann kam ans Telefon und hat sich vorgestellt.
    Lustiger Vogel, aber hatte von nichts eine Ahnung und hat mich auf die Techniker in der Woche hingewiesen, die nur bis 18 Uhr erreichbar sind und auch beim Anrufen kostenpflichtig sind.

    Liebe Telekom:
    Ich bitte sie hiermit darum, dass sie keine Leute einstellen, die grad mal ein Telefon mit Wählscheibe bedienen können.
    Desweiteren sind wohl Leute aus dem Call-Center für eine "Weltfirma" wie sie es sind, äusserst unproduktiv.
    Auch würde ich als Dienststellenleiter den Kaffeeautomaten verbieten, da die Wartezeit zu den unmöglichsten Zeiten trotzdem grausam sind.

    Eine Beschwerde an die Telekom hab ich versendet, mal schauen was daraus wird, ich denke mal eher nichts.

    Leider wüsste ich nicht, wohin ich wechseln sollte, da die Telekom eigentlich immer am Besten war.
    Hatte bis Dato nie Probleme.
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.752
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    Erfahrungsgemäß ist es fast überall so das die kompetenten Mitarbeiter eher so Mo-Fr 8-18 Uhr Dienst tun. Und wenn dann mal nicht direkt weitergeholfen werden kann, dann wird man kostenlos zum Second-Level-Support durchgestellt.

    Nachts und am Wochenende findet man selten kompetente Mitarbeiter.
     
  3. Joneseygirl

    Joneseygirl Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Humax IPDR 9800
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    @Heinzi: leider scheint dies keine Ausnahme zu sein. Bei mir haben die Tcom Leute bereits öfters aufgelegt, wenn ich denen zu frech wurde (i.e. nach dem Namen des Mitarbeiters gefragt habe)....
     
  4. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    816
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    Hast du dein Problem schon im Telekom-Forum geschildert?
     
  5. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    Das bringt auch nichts. Auch ein T-Com geschädigter.
    Gruß
    Siegi
     
  6. west263

    west263 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    1.472
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    Wenn man ein Problem hat und dann so an die Sache rangeht,kann ich die Call Center Mitarbeiterin verstehen,das sie angepisst ist.
    Diese Mitarbeiter sind nicht Schuld an deinem Problem und deswegen sollten sie auch nicht als Blitzableiter benutzt werden.

    Ich denke auch,die beste Hilfe bekommt man in der Woche,am Wochende sind die alle nicht sehr kompetent.Das trifft auch bei Banken zu,die eine 24h Hotline haben.
    Ich habe bis jetzt fast nur gute Erfahrungen mit der Telekom.
     
  7. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    es lohnt sich eigentlich nicht die Namen der Mitarbeiter aufzuschreiben, hat eh keinen Sinn, beim nächsten Anruf ist der nächste dran und stellt dich auch nicht durch, selbst wenn du sogar die Abteilung der Person XY weisst mit der du telephoniert hast. Wichtig ist, dass man tendentiell eher Abends anruft, so 17-18Uhr, dann ist nach meinen Erfahrungen (hatte auch Stress) weniger los. Immer sehr freundlich bleiben, sagen dass Person XY mit der du grade telephonierst nix dafür kann, aber du zu einer Lösung kommen willst.

    Nicht abwimmeln lassen und drauf beharren, dass man dich zu jemanden durchstellt der es lösen kann, wenn die erste Hotline Instanz die eigentlich nur kleine Probleme abwickeln soll, nicht zu Lösung beitragen kann. Ich wurde dann nach etwas Warterei bis zur Technik durchgestellt und dann kann man auch ganz andere Gespräche führen als mit den Leuten im Service-Center die die groben Probleme abfangen sollen, aber mit Spezialfällen überfordert sind.
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    Namen können aber bei Beschwerden helfen...
     
  9. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    Sehe ich ähnlich.

    Wer so ein Gespräch anfängt:

    wäre ich auch direkt genervt.
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Anruf bei der Telekom, das hab ich noch nie erlebt

    Eine Call Center Mitarbeiterin hat nicht angepisst zu sein.
    Der Kunde ist kein Bittsteller, der Kunde zahlt ihren Lohn und braucht Hilfe.
    Service Wüste Deutschland fällt mir da nur ein. :(
    Wenn sie keine Nerven für den Job hat kann sie ihn nicht machen.
     

Diese Seite empfehlen