1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anregung für Home Cinema Programmierer: TvTv Abgleich bei PC im Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von bib21, 1. Februar 2008.

  1. bib21

    bib21 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Anregung für die TTHC Programmierer und Anwender:
    Automatischer TvTv Abgleich bei PC, der sich im Standby oder Ruhezustand befindet.
    Begründung:

    Liebe TTHC Programmierer !

    Ein Lob über dieses Programm ist selbstverständlich. Viele verwenden es als digitalen Videorecorder – und- in Verbindung mit TvTv als originell einfach fern- programmierbaren Recorder.

    Was fehlt ? Folgendes Szenario:

    Um Ressourcen zu sparen befindet sich der Pc mit installierter TTHC Software oft im Ruhezustand.

    Dieser „Recorder“ PC mit TTHC steht nicht gut erreichbar, oder man hat nicht täglich Zugriff auf diesen, oder man ist für mehrere Tage oder Wochen verreist... etc.

    Der Wunsch:

    Man entdeckt für sich in z.B. 2 Tagen eine hochinteressante Sendung, die man gerne aufzeichnen würde. Weil man aber in diesen nächsten 2 Tagen nicht an den TTHC Rechner gelangt, bringt die alleinige Eintragung der Sendungsaufzeichnung auf TvTv.de nichts, denn TTHC wird ohne nachfolgenden Programmstart nicht mit TvTv synchronisieren, demnach diesen gewünschten AufnahmeTask nicht eintragen und somit die Sendung nicht aufzeichnen.

    Mögliche Lösung:
    Es wäre sinnvoll, wenn für Anwender, die solches wünschen, TTHC Software die Option böte, den PC automatisch z.B. 2 oder 3 Mal Täglich kurz aus dem Ruhezustand zu wecken, um mit TvTv zu Verbinden, neue Aufzeichnungsaufträge entgegen zunehmen und diese dann im Windows Task Scheduler einzutragen und anschließend wieder den PC wieder in den Ruhezustand zu fahren.

    Vorteil für den Kunden:
    Nutzung und Programmierung von Aufzeichnungen weltweit über TvTv möglich, ohne daß der Kunde einen manuellen Start und erneuten Ruhezustand des TTHC Pcs durchführen muß. Der PC kann sich also im Ruhezustand befinden.

    Vorteil für Terratec:
    Stärkere Kundenbindung und Zufriedenheit, gute Kooperation mit TvTv.

    Aufwand:
    Meines Erachtens relativ gering. Aber hier sind die Programmierer gefragt.


    Ich würde mich über ein kurzes Feedback insbesondere der Programmierer und anderen Anwender freuen, ob dies erwünscht und einfach machbar ist.

    Schöne Grüße,
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2008
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anregung für Home Cinema Programmierer:

    TvTv Abgleich bei PC im Ruhezustand


    Sowas kann man sofort machen, das geht mit XP/Vista-Boardmittel.
     
  3. Molusk

    Molusk Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Berlin
    AW: Anregung für Home Cinema Programmierer:

    Alles schon vorhanden! Schau' in die FAQ.txt-Datei im Installationsverzeichnis. Dort findest du die Komandozeilenoptionen um ein Update der TVTV-Datenbank zu forcieren. Mit diesen Informationen kannst du dann leicht einen Windows-Scheduler-Task erstellen.
     
  4. bib21

    bib21 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Anregung für Home Cinema Programmierer:

    TvTv Abgleich bei PC im Ruhezustand


    Vielen Dank.
    1. Es ist ja ein Vorschlag für eine Integrierung in das TTHC Programm selbst, nicht nur über Umwege über Programmparameter.

    2. Zu euren Kommentaren/Vorschlägen: Natürlich kann man/ich einen Task erstellen, der TTHC startet und mit entsprechendem Parameter zum TVTV Abgleich zwingt. Das funktioniert, aber reicht nicht aus, denn:

    PROBLEM: Die Aufnahme-Tasks werden von TTHC meines Wissens erst nach ordnungsgemässem Beenden von TTHC in den Windows-Task Scheduler geschrieben. Aber wer beendet nun TTHC, so daß die tasks geschrieben werden !?

    Ein "Kill" Befehl loest das Problem nicht. Aber ich freue mich ueber Loesungen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2008
  5. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: Anregung für Home Cinema Programmierer:

    TvTv Abgleich bei PC im Ruhezustand


    Du könntest tägliche Aufnahme planen, die jeweils eine Minute dauern...
    Nach der Aufnahme fährt der Computer dann nach Wunsch selbst runter
     
  6. bib21

    bib21 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Anregung für Home Cinema Programmierer:

    TvTv Abgleich bei PC im Ruhezustand


    Vielen Dank für die Vorschläge.
    Leider führen die bisherigen meines Erachtens zu unbefriedigenden Ergebnissen, so daß meine Anregung an die Programmierer zur direkten Integrierung in die Software selbst bleibt. (vorausgesetzt die Programmierung ist kein unüberwindbares Problem...)

    Warum:
    Natürlich kann man (Vorschlag von bjb) eine einminütige "Pseudoaufnahme" planen, nehmen wir an 3-4 Mal täglich, nach denen der Rechner per TTHC integriertem Befehl in den Ruhezustand versetzt wird. Das müsste in der Tat zum TvTv Abgleich ausreichen.

    Dabei fallen mir allerdings auf Anhieb zwei Probleme
    ein:

    1. Was ist, wenn sich eine dieser "Minuten-"Aufnahmen mit einer tatsächlich erwünschten Aufnahme überschneidet ? Evtl. wird die tatsächlich erwünschte Aufnahme dann nicht aufgezeichnet ?

    2. Nach einigen Wochen stapeln sich unzählige dieser "EinminutenAufnahmen"auf der Festplatte. Dies ist mit der Zeit störend.

    Also:
    Wieso in TTHC nicht einfach eine ZusatzOption zum Häkchen setzen: "Computer zum TvTv Abgleich aus dem Ruhezusztand/Standby wecken - (und anschließend wieder in den Ruhezustand versetzen)"
    Dann waeren vermutlich einige Anwender um eine simple aber bereichernde Funktionalität glücklicher:Sie könnten wann immer sie wollen und von weltweit über TvTv eine Fernprogrammierung durchführen, ohne daß ihr Rechner Tag und nacht eingeschaltet ist.

    Würd mich um Feedback (von Terratec) freuen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2008
  7. bib21

    bib21 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Anregung für Home Cinema Programmierer:

    TvTv Abgleich bei PC im Ruhezustand




    Wieso gibts da so wenig Feedback, insbesondere von Terratec hätte es gefreut... Eine "zur Kenntniss Nahme" mit Einschätzung wäre toll...
    Bestimmt würde nicht nur wir von solcher Funktion profitieren, oder ?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2008

Diese Seite empfehlen