1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.083
    Anzeige
    München - "Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?" lautet das Thema der Sendung Anne Will am kommenden Sonntag.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

    die Frage ist mit einem einfachem "Ja" zu beantworten, somit kann man sich den Rest der Sendung schenken. :D


    Nee spaß, Anne ist schon gut :winken:
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

    Einfach Steuern für alle. Ab dem ersten Euro. Dann ist genug Geld da.
     
  4. edhai

    edhai Guest

    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

    Wenn ich mir die Gästeliste anschaue muss ne Wiederholung sein.:eek:
     
  5. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

    Spürbare Erhöhung des Spitzensteuersatzes ab einem gewissen GdE, Rücknahme weiter Teile der Unternehmenssteuerreform 2008, Abschaffung unnötiger Privilegien für die Bourgeois (bspw. § 7g EStG), Abgeltungssteuer für alles und alle ohne Günstigerprüfung, Körperschaftssteuer wieder rauf auf 35% etc. Dies sind nur ein paar Beispiele, um die Steuereinnahmen zu erhöhen und dabei nur diejenigen zu belasten, welche sich auf Kosten der Allgemeinheit die Taschen vollstopfen (selbständige "Besserverdiener").
     
  6. modus333

    modus333 Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    2.781
    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

    Ulbricht:" Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen".
    Barschel:" Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort, ich wiederhole, mein Ehrenwort"
    Blüm:" Die Renten sind sicher"
    SPD:"Mit uns gibt es keine Mehrwertsteuererhöhung"
    Franz Müntefering: Es ist unfair Politiker an den Wahlversprechen zu messen
    Steinbrück:"Deswegen werden keine Steuern erhöht"
     
  7. MontgomeryBurns

    MontgomeryBurns Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Springfield
    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?


    Wie heisst es so schön: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?
     
  8. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

    AUSRUFEZEICHEN ;)
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

    Falsch. Nicht: Ab dem Ersten, sondern: Bis zum Letzten Euro.

    So rum wird ein Schuh daraus.

    :winken:
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anne Will: Milliarden für die Banker - Zahlen die Bürger die Zeche?

    Ab dem Ersten und bis zum Letzten. Und zwar für ALLE Einnahmen, auch Kindergeld ist eine solche Einnahme. Keine Freibeträge mehr.
     

Diese Seite empfehlen